Lavendel

Veröffentlicht: 20. Mai 2011 in Hund, Leonies Leben 2011, Natur
Schlagwörter:, , , , , ,

 

 

 

 

 

 

 

Gestern morgen kam ich nach einem Termin bei einem Baumarkt und Gartencenter vorbei. Davor waren so viele Blumen aufgereiht, dass ich einfach stehen bleiben und schauen musste. In den letzten beiden Wintern ist in unserem Garten doch einiges erfroren und es gibt einige Lücken, die ich nach und nach wieder mit Pflanzen füllen möchte. Sehr gerne mag ich Lavendel. Ich erinnere mich gerne an die riesigen duftenden Felder, die ich Südfrankreich gesehen habe.

Bei diesem Gartencenter war gestern ein gutes Angebot für 10er Träger mit ganz kleinen Lavendelpflanzen. Da habe ich mir 50 Stück  mitgenommen und dann war klar, was ich gestern gegen Abend zu tun hatte. Ich stand im Garten, grub kleine Löcher und Hund und Kater schauten zu. Nachdem ich gut verteilt über viele Lücken alles eingegraben hatte, musste ich feststellen, dass sowohl Kater als auch Hund Rückbau betrieben hatten. Haben die was gegen meinen Lavendel? Nee, ich glaube, dass es beiden nur einfach Spaß macht ein wenig zu buddeln und was gibt es schöneres als Dinge, die Frauchen wahrscheinlich extra für sie vergraben hat, wieder auszugraben. So ging es dann eine Weile hin und her. Irgendwann hatte ich alle Pflanzen zum Glück immer noch unbeschadet versenkt. Da es bei uns immer noch nicht geregnet hat und der Boden sehr trocken ist, musste ich noch gut wässern. Nun hoffe ich, dass alles gut anwächst und mich mit schönem Duft erfreut.

Gestern Abend habe ich dann nach Lavendel im Internet recherchiert und zu meinem Erstaunen festgestellt, dass Lavendel  auch als Heilkraut verwendet werden kann. Da habe ich ja nun in meinem Garten bereits ein Stück Apotheke gespart :-). Bei Bedarf werde ich es probieren.

Ich wünsche allen Lesern einen schönen  blumigen Tag.

Advertisements
Kommentare
  1. Gabi sagt:

    Gartenarbeit dürfte ja auch was schönes sein. Wohl auch für Hund und Katz. 😉
    Ich mag Lavendel auch sehr gerne. Der Duft und auch die Farben der Blüten haben irgendwie was beruhigendes an sich. Ich hab auch gehört, dass Lavendel Insekten fern halten soll. Darum wird er auch gern als Balkonpflanze verwendet. Obs wirklich nützt, weiß ich allerdings nicht. 😉
    lg Gabi

    Gefällt mir

  2. der_emil sagt:

    Lavendel – mir wird der Geruch schnell zuviel, da eht es mir wahrscheinlich wie vielen Insekten 😉

    Falls Du etwas über Kräuter weißt und weitergeben kannst oder nur noch andere Infos suchst, schau mal in den Heilpflanzenkatalog.

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s