Ostseeurlaub

Veröffentlicht: 28. Mai 2011 in Leonies Leben 2011, Natur, Reisen 2011
Schlagwörter:, , , , , , ,

Heute geht es eine Woche an die Ostsee. Endlich kommen wir wieder zurück. Wir fahren eine Woche an die Ostsee in die Nähe von Rostock, wo wir ungefähr 16 Jahre unseres Lebens verbracht haben. Lange hatte ich es mir bereits vorgenommen, einmal wieder an die Ostsee zu  fahren, um alte Freunde und Bekannte und die Stadt wieder zu sehen. Ich freue mich auf die Stadt und die großartige Ostseelandschaft. Ob sich viel verändert hat? Ich möchte die alten Wege, die ich so häufig gegangen oder lang gelaufen bin aufsuchen und sehen, was sich verändert hat. Sicher hat sich etwas verändert oder nicht? Ob mir Rostock und die Küste noch immer so gut gefällt? Werde ich es vor Ort bereuen, jemals dort fort gegangen zu sein? Ich bin gespannt.

Zunächst geht es aber auf die Autobahn auf eine hoffentlich staufreie lange Fahrt. Wir werden ein kleines Quartier westlich von Rostock beziehen, in das wir auch den Hund mitbringen können. Der wird sich sicher als Labrador unheimlich an den Ostseewellen erfreuen. Hoffentlich gibt es dort auch Strandabschnitte, an denen ich mit dem Hund gehen und baden kann. Ein Bad in der Ostsee – was für Aussichten. Ich freue mich sehr auf diesen Kurzurlaub und bin schon voller Erwartung.

Da ich noch nicht genau weiß, ob und wie es dort vor Ort mit dem Internet klappen wird, könnte es sein, dass mein tägliches bloggen einige Zeit nicht möglich sein wird. Ich werde mich dann aber bemühen, jeden Tag zumindest ein aktuelles Bild einzustellen, dass ich dann später kommentieren kann.

Ich wünsche allen Lesern einen schönen Tag und denen, die zufällig in den nächsten Tagen auch auf eine Reise gehen, eine gute Reise.

Advertisements
Kommentare
  1. der_emil sagt:

    Min Deern, denn hoff ick mol, dat Di dat gaud geiht anne Küst …

    Gefällt mir

  2. Gabi sagt:

    Auch hier kann ich leider keine Fotos sehen.

    Gefällt mir

  3. sucherin sagt:

    Habe gestern drei Stunden rumgemacht. Laden, speichern, weg – ich weiß nicht was los ist und hoffe auf morgen.

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s