Fanoe

Veröffentlicht: 19. Juni 2011 in Hund, Leonies Leben 2011, Natur, Reisen 2011
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

Sandverwehungen am Strand von Fanoe

Während ich immer noch an für mich unbekannten Orten völlig offline durch das fremde Saarland ziehe und meine Läufe und Wanderungen mit dem Hund auf fremden Terrain unternehme, kann ich durch die planende Funktion von wordpress zugleich online sein. Praktisch, aber damit auch nicht ganz aktuell. Aktuelles werde ich berichten sobald mich das W-Lan wieder hat.

Heute stelle ich Bilder von einem Kurzurlaub in Dänemark ein. Es war Frühling und warm in der Republik. Leider nicht so in Dänemark. Dort war es kalt und zwar saukalt. Dennoch ließ ich mich mit Freude bei den langen Strandspaziergängen durchpusten und der Hund war einfach in seinem Element. Er lief und lief und schwamm und schwamm.


am Strand, der bei Ebbe und Flut zu langen Wanderungen und Spaziergängen einlädt

Schön war, dass Nebensaison war und wir so ab von jeglicher Hektik und Menschenmassen mit unserem Hund lange Spaziergänge über die Heide, die Dünen und den Sandstrand unternehmen konnten. Kilometerlange Wanderungen, auf denen uns nur wenige Menschen begegnen, gefielen insbesondere unserem Labrador, der nicht nur neben uns her rannte, sondern auch intensiv schwimmen konnte. Er wollte gar nicht mehr raus aus dem Wasser. Auch zum Drachen steigen lassen, war ausreichend Platz vorhanden. All dies wäre zusammen mit dem Hund am Strand wahrscheinlich im Sommer so nicht möglich gewesen und wir haben beschlossen, irgendwann in der Nebensaison einmal wieder zu kommen (hat bis jetzt leider noch nicht geklappt, aber das Saarland ist ja auch schön :-)).

Haus im südlichen Inselort Soenderho

Heidelandschaft auf Fanoe
keine Möwe lässt sich fangen

dann kann ich auch gleich im Wasser abtauchen

Ich wünsche allen Lesern einen angenehmen Tag und grüße aus den Weiten des Saarlandes.

Advertisements
Kommentare
  1. Huppi sagt:

    Labrador und Wasser, da sind sie immer in ihrem Element. Schöne Fotos.

    Gefällt mir

  2. Gabi sagt:

    Diese Einsamkeit und Ruhe würde uns auch gefallen.

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s