Kater auf Reisen

Veröffentlicht: 28. Juni 2011 in Hund, Leonies Leben 2011
Schlagwörter:, , , , , ,

Ich habe bereits des öfteren über unseren Kater berichtet, der fast den ganzen Winter lang bei uns nur drinnen im Haus sein wollte. Mit Beginn des Frühlings wurden seine Freigänge, die er als Freigänger ja nun einmal hat, immer länger. Nach einiger Zeit des fernbleibens wurde ich immer unruhig und ging auf die Suche. Ab und zu mit Erfolg oder auch ohne. Ich fand ihn in der Waschmaschine oder auf einem Dach. Einmal ließ ich sogar schon Suchplakate drucken, aber bevor ich diese aufhängen konnte, war Kater wieder da.

Nun war Kater fast 14 Tage überfällig. Da ich aber mittlerweile bereits daran gewöhnt bin, dass er zumindest bislang immer wieder auftauchte, hoffte und wartete ich. An einem Abend sah ich an der Bushaltestelle bei uns im Ort auf einmal ein Plakat hängen: Grau gestreifter kleiner Kater zugelaufen! Sofort rief ich bei der Telefonnummer, die auf dem Plakat stand, an und hatte nach der Beschreibung, die mehr ein Mann am Telefon von dem gefundenen Tier machte, große Hoffnung, dass es sich um unseren Kater handeln könnte. Eine Stunde später durfte ich zu dem Haus gehen, dass nur einige hundert Meter von uns entfernt ist. Man ließ mich rein und führte mich zu einem kleinen grau gestreiften Kater. Aber welch eine Enttäuschung. Es war zwar ein sehr niedlicher und unserem Kater ähnlich sehender, aber leider nicht unser Kater. Ich bedankte mich und ging traurig nach Hause, wo ich leider berichten musste, dass ich unseren Kater nicht gefunden hatte. Also ging die Suche weiter.

Ich kramte die alten Suchplakate raus und wollte diese am Abend auf meinem Hundespaziergang an verschiedenen Stellen aufhängen. Das Datum konnte ich ja ändern. Gegen später Nachmittag ging ich vor meinem Hundespaziergang in den Garten, um noch Beeren zu ernten. Ich liebe Beeren jeglicher Art und freue mich, dass ich in diesem Jahr ein paar gefüllte Sträucher im Garten habe. Ich war an den Sträuchern beschäftigt als plötzlich unser Kater vor mir stand. Als wenn er es geahnt hätte, dass ich nun Suchplakate aufhängen wollte und es ernst werden sollte.

Er schien sich zu freuen mich zu sehen und folgte mir ins Haus. Dort wollte er auch fressen, aber danach wollte er gleich wieder raus. Da er nicht groß verwildert oder verhungert aussah, muß ich davon ausgehen, dass er noch eine oder mehrere Familien gefunden hat, die sich um ihn kümmern. Was soll ich machen? Ich ließ ihn raus und er lag noch einige Zeit im Hof in der warmen Sonne. Dann sprang er über den Zaun davon. Wir wollten immer einen Freigängerkater. Dass dieser nun so reiselustig ist, läßt sich wohl nicht ändern. So habe ich mich damit abgefunden, dass er seiner Wege geht. Er kann jederzeit zu uns kommen, um im Haus zu sein oder zu fressen. Er kann aber auch weiter die Welt erkunden. Vielleicht nimmt seine Reiselust ja mit sinkenden Temperaturen zum Winter wieder ab. Möglicherweise bevorzugt er dann wieder warme Decken und geheizte Plätze. Wir werden sehen und ich werde berichten.

Ich wünsche allen Lesern einen schönen Tag und Haustiere, die ihren Weg (zumindest ab und zu) nach Hause zurück finden.

Advertisements
Kommentare
  1. der_emil sagt:

    *traurig* Irgendwie doch … Ein Weltenwanderer …

    Gefällt mir

  2. sucherin sagt:

    Ja, ich habe schon einige Kater im Leben gehabt, aber dieser ist wirklich der Unternehmungslustige. Zurzeit war er allerdings wieder zwei Tage bei uns und hat sich so benommen, als wenn er nie weg gewesen wäre. Katzen sind halt wirklich große Individualisten. Viele Grüße

    Gefällt mir

  3. Gabi sagt:

    Ich kenne mich mit Katzen leider gar nicht aus. Muss schlimm sein, wenn sie immer wieder für einige Zeit verschwinden. Aber ich glaube, Katzen sind halt oft so, oder?

    Gefällt mir

  4. sucherin sagt:

    Zumindest sieht es bei meinem jetzigen kleinen Spanier so aus. Im Moment ist er allerdings seit Tagen recht häuslich, was mich sehr freut.

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s