Thailand – Koh Samui – Impressionen 1

Veröffentlicht: 16. Juli 2011 in Natur, Reisen 2011
Schlagwörter:, , , , ,

Da ich heute unterwegs bin und feststellen will, ob München immer noch leuchtet, kann ich leider nicht online sein. Ich habe mich entschieden, diese Tage ein wenig über Thailand und meine Reisen dorthin zu erzählen. Zwar ist es bereits ein wenig her, dass ich  zuletzt in Thailand war, dennoch ist Südostasien mit Thailand, Indonesien, Vietnam usw. immer noch meine absolute Lieblingsregion. Wenn ich Zeit und Geld unbegrenzt zur Verfügung hätte, würde ich morgen nach Südostasien fliegen und bestimmt einige Monate bleiben :-).

Meinen ersten Thailandurlaub habe ich 1990 mit meinem Freund von München aus unternommen. Wir hatten ein billiges Flugticket gekauft und flogen am 1. Weihnachtstag mit Bulgarien Airlines nach Bangkok. Bulgarien Airlines war bereits ein Abenteuer für sich und wir waren froh, als wir mit unserem Gepäck unbeschadet in Bangkok landeten. Wir hatten nur unsere Rucksäcke mit ein paar für uns damals wichtigen Sachen dabei und hatten das große Glück, vier Wochen Urlaub nehmen zu können. Geld hatten wir nur sehr wenig zur Verfügung und dennoch reichte es, da wir mit öffentlichen Bussen fuhren und in sehr günstigen und einfachen Quartieren übernachteten. Damals kamen wir in das Goldene Dreieck im Norden bis runter nach Phuket, das noch nicht touristisch zugebaut, sondern eine ziemlich einfache und wilde Halbinsel war. Wir lernten auf der Reise in den Quartieren viele nette Leute aus der ganzen Welt kennen, haben viel gesehen und erlebt und wollten immer gerne wiederkehren.

Das sollte aber eine ganze Zeit dauern. Unsere Kinder kamen, beruflich viel Stress und so einige Umzüge, so dass es bis 2007 gedauert hat, bis wir als Familie zurückkehren konnten. Wir machten 2007  auf der großen Insel Koh Samui Urlaub, die wir noch nicht kannten. Dort wohnten wir in einer kleinen Bungalowanlage, die in einem Palmenhain neben einem buddhistischen Kloster lag. Es war ein traumhafter Urlaub, der nach meiner Vorstellung immer so hätte weiter gehen können. Nette Menschen, eine einfache Hütte, leckeres Essen und Früchte, Traumstrände und Meer ( und noch viel viel mehr). Es hat mir so sehr gefallen und im Februar 2009 hatte ich die Gelegenheit, noch einmal alleine dorthin zurück zu kehren. Drei Wochen hatte ich allein eine kleine Hütte für mich und habe mir sehr viel von der Umgebung, die aus einem Kloster und einem kleinem Dorf bestand, angesehen. Abends habe ich am Computer geschrieben und habe tatsächlich mein erstes persönliches Buch angefangen, das ich nach weiteren drei Monaten fertig gestellt habe. Ich würde so ein Hüttenleben immer wieder machen. Hier einige Fotos von Koh Samui.

Ich wünsche allen Lesern einen schönen Tag und grüße aus dem Süden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Kommentare
  1. Gabi sagt:

    Seht schöne fotografische Eindrücke. Ich war noch nie in Asien. Aber meine Schwester liebt es sehr und war schon ein paar Mal auf Koh Samui.

    lg Gabi

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s