Archiv für 7. Oktober 2011

Maenam Tempel

Anlässlich des Todes von Steve Jobs habe ich noch einmal einen alten Spiegelartikel 17/2010 über ihn gelesen. Da ich in letzter Zeit hier einige „Sprüche“ aufschreibe, hat mich insbesondere der letzte Absatz berührt, in dem ein Ausspruch von Steve Jobs zitiert wird:

„Eure Zeit ist begrenzt. Vergeudet sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lasst euch nicht von Dogmen einengen – dem Resultat des Denkens anderer. Lasst den Lärm der Stimmen anderer nicht eure innere Stimme ersticken. Das Wichtigste: Folgt eurem Herzen und eurer Intuition, sie wissen bereits, was ihr wirklich werden wollt. Bleibt hungrig. Bleibt tollkühn.“

Dem ist heute nichts hinzuzufügen. Ich wünsche allen Lesern einen wunderschönen Tag.

Advertisements