Neue Ideen, ungewohnte Perspektiven, einzigartige Lösungen

Veröffentlicht: 11. Oktober 2011 in Leonies Leben 2011, Natur, Reisen 2011, wishcraft
Schlagwörter:, , , , , ,

Diesen Spruch habe ich von einer Freundin auf einer Geburtstagskarte zu meinem großen runden Geburtstag erhalten:

Sei stets offen für neue Ideen, ungewohnte Perspektiven, einzigartige Lösungen

Das hat meines Erachtens unter anderem auch viel mit Kreativität zu tun. Hier einige Bilder, die mir anstelle von Worten ganz spontan bei diesem Spruch in den Sinn gekommen sind. Jeder kann sich seine eigenen Bilder dazu denken, denn bei neuen Ideen, ungewohnten Perspektiven und einzigartigen Lösungen wird es keine Grenzen und unendlich viele Möglichkeiten geben.

Clara hätte sicher ein ganzes Alphabet zu jedem dieser Themen auf Lager, oder?

Blaue PfähleBlick unter die Decke einer afrikanischen Hütte

Rhein in Flammen 2011 RiesenradBlick auf ein Riesenrad, wobei der Blick von oben zumeist reizvoller ist

DurchblickBlick durch eine Holzwand im Wald auf eine Wiese

Heupferd 2Blick auf ein Heupferd

DrachenBlick in den Himmel

Spinne Blick auf tierische Details

Speckstein - dunkel und hellSteinkunst

Bananenblatt vor dem FensterBlick aus dem Fenster auf ein Bananenblatt

Grand Canyon 25Blick in den Grand Canyon

Ich wünsche allen Lesern einen guten Tag mit vielen neuen Ideen und ungewohnten Perspektiven.

Advertisements
Kommentare
  1. Himmelhoch sagt:

    Hallo du, für 100 hätte ich dich noch gar nicht geschätzt *grins* – das ist für mich ein großer runder Geburtstag. Wie ich dich und den allgemeinen Sprachgebrauch kenne, meinst du gerade mal die schlappe Hälfte.
    Ach nee, ist meine Vorliebe für das Alphabet schon aufgefallen? Das ist wenigstens eine zuverlässige Aneinanderreihung von Tatsachen.
    Das sind ja traumhaft schöne Fotos, die ich mir jetzt genauer ansehe und dann ins Bett gehe.

    Gefällt mir

  2. sucherin sagt:

    Hat ja in meinem hohen Alter ein wenig gedauert, aber dann habe selbst ich Dein Alphabet verstanden :-).

    Gefällt mir

  3. Elvira sagt:

    Ein wahrlich weiser Spruch! Schade, dass es ihn geben muss, nicht wahr? Werden doch schon unsere Kinder in den bildenden Einrichtungen darauf getrimmt, nur vorgefertigte Lösungswege zu gehen. Dabei muss ein Quadrat nicht nur ein Quadrat sein. Für Lösungen muss man ausgetretene Pfade verlassen, so, wie es kleine Kinder intuitiv immer tun.
    Dürfte ich eines der schönen Bilder als mein Lieblinsfoto bezeichnen, wäre es der Blick durch die Holzwand auf die Wiese. Mein Gehirn hatte große Schwierigkeiten das vom Auge weitergeleitete Bild zu interpretieren.
    Liebe Grüße,
    Elvira

    Gefällt mir

  4. sucherin sagt:

    Leider kann ich nicht so gut fotografieren, so dass die Holzwand unscharf geworden ist. Freue mich aber, dass es Dir dennoch gefällt. Liebe Grüße zurück

    Gefällt mir

  5. Gabi sagt:

    Kreativität ist leiser nicht jedem in die Wiege gelegt worden.
    Die Fotos sind allesamt schön. Und die unterschiedliche Schärfe bei dem Holz mit Loch passt schon so. Das gibt dem Bild Tiefe.

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s