Montag – die Woche liegt vor mir

Veröffentlicht: 24. Oktober 2011 in Leonies Leben 2011
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

– Diese Woche muss ich ganz dringend die letzten Palmen und Pflanzen vom Hof in das Haus holen, denn langsam droht Frostgefahr. Auch die Gartenmöbel gehören nun abgewischt und gut verstaut. Schade, die Zeit am Sonntag im Freien zu frühstücken ist erst einmal vorbei.

– Diese Woche muss ich wirklich daran denken, Entwurmungstabletten für Hund und Kater zu besorgen und eine kleine Wurmkur mit ihnen zu machen. Bei Hund ist das unproblematisch. Er frisst alles – auch gerne Entwurmungstabletten. Bei Kater ist es ein Drama. Und wenn ich die Tabletten zu Staub zerhacke. Er riecht sie im Fressen und lässt lieber die ganze Portion stehen als auch nur einen Krümmel der Tabletten in sich aufzunehmen. Hier muss ich mir noch etwas Geschicktes ausdenken.

– Diese Woche haben die Herbstferien bei uns begonnen und ich habe meinem Sohn versprochen, mit ihm gemeinsam sein ganzes Zimmer einmal gründlich zu entrümpeln und neu zu gestalten. Da muss ich aufpassen, dass ich nicht alleine an dem Projekt arbeite :-).

– Am Ende dieser Woche werde ich noch einmal Richtung Süden fahren, um meinen nächsten Verwandten einen Besuch abzustatten. Vorher sollte ich vielleicht den defekten Auspuff am Wagen reparieren lassen :-).

– Diese Woche kann ich endlich meinen neuen Personalausweis abholen, den ich brauche, wenn ich im November in den Süden starten will. Es wird mich ein Gesicht aus dem Dokument anschauen, das wieder um eine Dekade gealtert ist. Egal, Hauptsache ich kann nun reisen.

– Diese Woche sieht das Wetter so aus, als wenn die Hundespaziergänge bei kaltem Wetter stattfinden werden. Da freut sich doch der Labrador. Und ich zittere und freue mich an der Laubfärbung.

– Diese Woche werde ich mir Zeit für Spanisch lernen und schreiben reservieren. Nachts um 23.00 Uhr? 🙂

– Diese Woche — nein, mehr werde ich nicht machen.

Ich wünsche allen Lesern einen schönen Tag und eine gute Woche.

Advertisements
Kommentare
  1. Elvira sagt:

    Am besten gefällt mir die Zimmeraktion, ganz ehrlich! Ich hatte mit meinen Kindern immer viel Spaß dabei – wir waren uns ganz nahe, haben uns über Dinge unterhalten, die sonst nebensächlich erschienen, haben rumgealbert und zu jedem Gegenstand, der ein potenzieller Kandidat für Müll oder Basar wurde, viel zu erzählen gehabt.
    Einen neuen Perso musste ich mir im Mai zulegen. Nicht mal lächeln darf man mehr auf dem Foto. Dabei wäre das die einzige Möglichkeit gewesen, der Schwerkraft der beginnenden hängenden Mundpartie ein Schnäppchen zu schlagen.
    Ich ringe noch mit mir, ob ich mir für meine Resturlaubswoche Anfang Dezember noch ein Flugticket besorge und zu meinem Bruder nach GC fliege.
    Ich wünsche Dir, dass Du alle Deine Pläne relaxt umsetzen kannst.
    Liebe Grüße aus einem nebelverhangenen Berliner Randbezirk,
    Elvira

    Gefällt mir

  2. Himmelhoch sagt:

    Liebe Sucherin – bei sehr viel Disziplin ist das sicher alles zu schaffen, was du dir vorgenommen hast – doch wenn irgendwas nicht erledigt werden kann, dann wird es auch nicht ganz so schlimm werden, hoffe ich für dich.
    Beim entrümpeln vor Jahren hatte ich mal völlig kaputte Schuhe meines Sohnes entsorgt (damals 9, heute 40), ich glaube, das trägt er mir heute noch nach – also gut aufpassen!
    Lieben Gruß von Clara

    Gefällt mir

  3. sucherin sagt:

    Liebe Elvira, mit der Zimmeraktion hast Du vollkommen recht. Gerade weil die „großen“ Jungs nun doch immer mehr ihre eigenen Wege gehen, macht es Freude, so noch einmal ein wenig näher zusammen zu sein. Bei den „Fahraktionen des Führerschein mit 17“ ist die Freude dann allerdings mit notwendigen Nerven wie Drahtseilen verbunden :-). Mit dem Perso stimmt auch: so hässlich hat noch kein Bild auf einem Perso von mir ausgesehen. Hoffentlich muss ich den nicht oft ansehen :-). Vielleicht fliegen wir dann ja noch nebeneinander her in Richtung Canaries. Kennst du GC gut? Ich war noch nie dort und würde es auch gerne kennen lernen. Liebe Grüße zurück aus dem kalten, aber sonnigen Bonn

    Gefällt mir

    • Elvira sagt:

      Eigentlich kenne ich GC nicht wirklich gut. Ich war 2x dort, im November 2009 und Mai 2011. Es ist nicht wirklich mein Urlaubsideal – ich liebe Wälder, Wiesen, Berge oder aber Nord- und Ostsee mit ihren etwas frischeren Temperaturen. GC ist mehr Besuchsurlaub. Aber zur Zeit hängen hier die Wolken nicht nur meteorologisch etwas tief, so dass ich denen gerne für ein paar Tage entfliehen würde.

      Gefällt mir

  4. fudelchen sagt:

    Da hast du einiges auf dem Zettel und ich wünsche dir die nötige Energie, das alles zu schaffen.

    GLG Marianne 🙂

    Gefällt mir

  5. M. sagt:

    Für mich ist Sohn – Zimmer – aufräumen ein Drama der Extraklasse. Erst am We gab es einen kräftigen Zusammenknall und ich habe mal wieder eine drastische Anordnung für ihn getroffen. Heute schon schwänzelt er nur um mich herum, aber noch gebe ich nicht nach.

    Für all deine anderen Unternehmungen wünsche ich dir viel Spaß.

    Kleiner Tip für den Kater: Besorg dir eine kleine Plastespritze, zermörser das Mittel und misch es in Katzenmilch und führe es ihm so zu. Ein kurzer heftiger Druck und schon hat er es im Mund.

    Liebe Grüße zu dir.

    Gefällt mir

    • Elvira sagt:

      Als meine Söhne ins erwachsene Alter jamen, also so ab 14 vielleicht, hatten wir eine Übereinkunft: Wenn es ans Fensterputzen ging, wollte ich gerne ein Gässchen von der Zimmertür bis zum Fenster geräumt haben. Hat immer geklappt. Absolut stressfrei. Für den Rest waren sie selbst verantwortlich. Ich habe das anderen, etwas strengeren Eltern immer so begründet, dass ich es auch nicht haben will, wenn die Kids mir vorschreiben würden, wie mein Zimmer auszusehen hat. Heute sind beide selbst Familienväter und leben in sehr geordneten und ordentlichen Haushalten. Es wiederholt sich eben immer alles!

      Gefällt mir

    • sucherin sagt:

      Danke für den guten Tip. So werde ich es probieren. Einen schönen Abend und liebe Grüsse

      Gefällt mir

  6. Barbara sagt:

    Da hast du dir aber viel vorgenommen, da wünsche ich dir gutes Gelingen. Die Zimmer meiner Kids, ohjeh, da will ich nicht mehr dran denken *grins* Mal ganz viele herzliche Grüße hier lass, Barbara

    Gefällt mir

  7. Inch sagt:

    Wurmkuren für Katzen gibt es m.W. auch in flüssiger Form. Vielleicht solltest Du das mal probieren. Freiwillig wird der Kater die natürlich auch nicht nehmen, aber man kann ihn festhalten und das Zeugs direkt ins Maul geben.

    Gefällt mir

    • sucherin sagt:

      Das ist eine sehr gute Idee. Gibt es die beim Tierarzt oder auch im Handel, denn ich habe so etwas noch nie gesehen? LG

      Gefällt mir

      • Inch sagt:

        Also
        Panacur Paste ist mein persönlicher Favorit und hilft gegen alle Arten von Würmern. (Spul-,Haken-, Peitsch-, Bandwürmer) Ist aber möglicherweise nur beim TA erhältlich
        Frei verkäuflich sind:
        Pfitzner Banminth Paste gegen alle Rund- und Flachwürmer
        Flubenol KH Paste gegen Spul und Hakenwürmer
        Wenn es Dir nur um Bandwürmer geht, ist Droncit Spot On eine gute Alternative, weil das nur auf’s Fell aufgeträufelt werden muss.

        Gefällt mir

        • sucherin sagt:

          Danke für die ausführliche Info. Da ich das Mittel gerne auf Teneriffa und die dortigen „Gefahren“ abgestimmt haben möchte, werde ich wohl um einen Anruf beim Tierarzt nicht herum kommen. Ich denke, im letzten Jahr hat er für Fuerteventura „Milbemax“ und „Advantix“ empfohlen. Kennst Du das?LG

          Gefällt mir

          • Inch sagt:

            Milbemax kenne ich ja, aber nur in Form von Tabletten. Dient dafür aber auch zur Prophylaxe der herzwurmerkrankung.
            Advantix kenne ich nicht.
            Frag Deinen TA mal nach was, das Profender oder so heißt. Hilft auch gegen alles Mögliche und wird als Spot On ins Fell geträufelt. Ich habe damit aber keinerlei Erfahrung, kann mich nur erinnern, dass mir mal ein Kollege oder so davon erzählte.
            Wie gesagt, mein Favorit ist Panacur. Vor allem aber, weil das für viel Tierarten gibt.

            Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s