Farbtupfer im Oktober

Veröffentlicht: 30. Oktober 2011 in Natur
Schlagwörter:, , , , , , ,

Die Zeit schreitet Richtung Winter voran und die Natur entwickelt sich rückwärts (so erscheint es mir zumindest). So habe ich bei einem Spaziergang mit meinem Hund nach einigen Farbtupfern Ausschau gehalten. Und siehe da, es gibt wohl doch noch einige Pflanzen, die (fast) bis zum November blühen. Ich kenne mich nicht besonders gut in der Botanik aus, freue mich jedoch bei jedem Spaziergang über alles was rechts und links des Weges wächst.

blühende Gräser (schwer aus dieser Sicht zu erkennen) – mir gefiel das Muster

noch eine Pusteblume?

verblüht und fast verblüht

Rankelpflanzen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich wünsche allen Lesern einen schönen Sonntag und begebe mich selber wieder auf die Autobahn Richtung Bonn in der Hoffnung, ohne viel Geschrei 🙂 und Stau zu Hause anzukommen.

Advertisements
Kommentare
  1. fudelchen sagt:

    Schön, schöner am schönsten.
    Die Natur ist noch bunt, herrlich kunterbunt.

    Liebe Grüße zu dir.

    Marianne 🙂

    Gefällt mir

  2. Diva sagt:

    Gute Fahrt!

    Gefällt mir

  3. Elvira sagt:

    Es ist wie ein letztes Schmücken vor dem langen Winterschlaf.
    Eine gute Heimkehr und einen guten Start in die neue Woche wünscht
    Elvira

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s