Davys on the road again

Veröffentlicht: 16. Dezember 2011 in Leonies Leben 2011, Musik, Reisen 2011
Schlagwörter:, , , , , ,

Gestern Abend saß ich in einem kleinen Cafe in der Nähe des Atlantiks und genoss den Sonnenuntergang. Im Winter geht die Sonne (von Teneriffa aus gesehen) links und im Sommer rechts von Gomera unter. Gestern ging sie also links von Gomera unter und ich schaute versonnen auf den Atlantik. Auf einmal wurde nebenan in einer Bar ein Lied von Manfred Mann gespielt, das mich an meine Jugend erinnerte. Wenn meine Freunde und ich früher Sommerferien hatten, haben wir immer einige Wochen gejobbt und haben uns dann die restlichen drei Wochen „die Welt“ oder genauer gesagt, etwas von Europa angesehen. Mit Rucksack und häufig per Daumen ging es an der Autobahn los nach England, Schottland, Norwegen, Frankreich, Griechenland und dann immer weiter bis die Schulferien zu Ende waren. In einem Jahr hatten wir sogar Geld für ein Interrailticket gespart und fuhren wie wild vier Wochen durch ganz Europa herum. Aber das ist wieder eine andere Geschichte.

Da ich mich im Moment auch ein wenig weit weg von zu Hause und in irgendeiner Weise unterwegs fühle, hier noch einmal in Erinnerung an meine alten Zeiten: D is on the road again.

 

Davy’s on the road again wearing different clothes again
Davy’s turning handouts down to keep his pockets clean
all his goods are sold again his word’s as good as gold again
says if you see Jean now ask her please to pitty me

Jean and I we moved along since the day down in the hollow
when the mind went drifting on and the feet were soon to follow

Davy’s on the road again wearing different clothes again
Davy’s turing handouts down to keep his pockets clean
saying his goodbyes again wheels are in his eyes again
says if you see Jean now ask her please to pitty me

Downtown in the big town gonna set you back on your heels
with a mouth full of memories and a lot of stickers for my windmachine
shut the door cut the light Davy won’t be home tonight
you can wait till the dawn rolls in you won’t see our Davy again

Ich wünsche allen Lesern einen wunderschönen Tag.

 

Advertisements
Kommentare
  1. Gabi sagt:

    Den Song mag ich auch. Erinnert mich auch an meine Jugend.
    lg Gabi

    Gefällt mir

  2. M. sagt:

    Kommst du nicht bald wieder nach Hause. Deine Familie wird dich doch auch brauchen?

    Liebe Grüße.

    Gefällt mir

  3. Elvira sagt:

    Oh, das ist aber lange her, dass ich dieses Lied zuletzt gehört habe. Habe dabei auch sofort „On the road again“ von Canned Heat im Ohr.
    Liebe Grüße,
    Elvira

    (Hier mischt sich gerade Schnee in den stürmischen Regen!)

    Gefällt mir

  4. Astrid sagt:

    Heute kann ich dich gut verstehen. Samy und ich haben heute sogar Agility abgesagt, weil es uns gereicht hat zweimal am Tag geworden zu sein 😦 Sonst mecker ich eigentlich nur über die Dunkelheit …
    Liebe Grüße
    Astrid

    Gefällt mir

  5. Katja sagt:

    Der Song weckt bei mir auch immer jede Menge Erinnerungen. Und gute Laune macht er auch. 🙂

    Grüße in die Wärme!

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s