Weihnachtsstimmung unter Palmen?

Veröffentlicht: 18. Dezember 2011 in Leonies Leben 2011
Schlagwörter:, , , , , ,

Es geht immer mehr auf Weihnachten zu und mir ist hier auf Teneriffa in diesem Jahr überhaupt nicht weihnachtlich. Selbst die Adventssonntage sind an mir vorbei gerauscht und wenn ich nicht im Kalender gesehen hätte, dass Advent ist, hätte ich das nicht einmal gemerkt. Das erste Jahr ohne einen Adventskranz und sonntägliches Kerzen anzünden. An meiner fehlenden Weihnachtsstimmung  ändern auch die bunten weihnachtlichen Straßendekorationen nichts, die an den Palmen hängen. Ich bin in letzter Zeit von vielen Engländern umgeben, die es anscheinend seit Jahren genießen, ihr christmas hier auf Teneriffa zu verbringen. Sie haben ihre Balkone mit Weihnachtsmännern und bunten Leuchtgirlanden dekoriert. Aber auch dadurch kommt bei mir keine wirkliche Weihnachtsstimmung auf.


Ich denke an früher und an die vielen Weihnachtsfeste, die ich an so vielen verschiedenen Orten verbracht habe. Nun wird es zum ersten Mal in meinem Leben Teneriffa sein und während ich an blühenden Pflanzen vorbei schlendere, merke ich, dass ich durch die Wärme irgendwie mein inneres Jahreszeitgefühl vergessen habe. Es könnte im Moment genauso Sommer, Frühling oder Herbst sein. Vom Winter merke ich im Moment nichts. Auf der anderen Seite liebe ich die Wärme und bin nicht wirklich traurig, dass es hier und jetzt nicht richtig kalt ist.

Doch auf einmal gestern Abend kam dann doch so etwas wie gute Stimmung (vielleicht Weihnachtsstimmung?) auf. Heute hole ich meinen Mann vom Flughafen und wir verbringen die nächsten 14 Tage gemeinsam hier. Nun kann Weihnachten kommen. Ich bin sehr gespannt auf unser Weihnachtsfest auf Teneriffa und wünsche allen Lesern einen wunderschönen Sonntag.

Advertisements
Kommentare
  1. M. sagt:

    Deine Nachricht lese ich mit Freuden. Macht euch eine schöne Zeit und genießt euch!

    Gefällt mir

  2. Elvira sagt:

    Im Jahr 2000 war ich vier Wochen in Australien – es war die Erfüllung eines seit meiner Jugend heißersehnten Wunsches (leider musste dafür erst meine Schwiema sterben, aus deren bescheidener Erbmasse ich mir diese Reise leistete, die eigenen Finanzen hätten das nie erlaubt). Ich verlebte dort auch den ersten Advent. In hochsommerlicher Kleidung Weihnachtslieder singende Kinder in den Straßen oder am Strand muten sehr exotisch an. So wie Emil schrieb, dass für ihn Schnee zu Weihnachten gehört, so gehört für die Aussies das BBQ am Strand zum Fest. Ihnen fehlt es dabei nicht an der Weihnachtsstimmung. Das zeigt doch nur, in welchen geografischen Breiten wir unsere Prägung erhalten haben. Aber ganz ehrlich: Gestern, als ich mir die Kapuze tief ins Gesicht zog, konnte ich kaum mehr glauben, dass ich eine gute Woche vorher bloßärmelig und unbestrumpft in Sandalen durch die Gegend geschlendert bin. Ich ziehe zweite Variante eindeutig vor.
    Darum genieß dieses milde Weihnachtsfest mit allen Sinnen.
    Liebe Grüße,
    Elvira

    Gefällt mir

  3. fudelchen sagt:

    Freue mich mit dir und Weihnachten kann man überall feiern.
    Diese Weihnachtsstimmung ist bei mir nur manchmal da, aber das ist auch nicht so tragisch.

    Herzlichst ♥ Marianne

    Gefällt mir

    • sucherin sagt:

      Heute Morgen spielte der hiesige Radiosender Weihnachtslieder und der Sprecher sagte: es hat 23 Grad – frohe Weihnachten. Und stell Dir vor, auf der Fahrt zum Flughafen kamen bei mir unter Palmen richtig weihnachtliche Gefühle auf. Dir sende ich ganz liebe Grüße

      Gefällt mir

  4. Vallartina sagt:

    Ich kenne diesen Zwiespalt: solange die Sonne scheint, überall Blumen blühen, kommt dieses Weihnachtsgefühl nicht auf, andererseits tut die Sonne soo gut!
    Mein Fazit: lieber verschneite Weihnachten im TV anschauen und am Strand spazieren gehen als Frostbeulen und Pfefferkuchen.

    Geniesst Euer sommerliches Weihnachtsfest!
    Liebe Grüsse!

    Gefällt mir

  5. Gabi sagt:

    Weihnachten ohne Schnee und/oder Kälte ist ja nur für uns, die in den mittleren und nördlichen Breiten leben, ungewöhnlich. Für die, die in den wärmeren Regionen leben, ists ja normal und ich denke, sie werden trotzdem weihnachtliche Stimmung erleben.
    Selbst die Geburt Jesus wird mit größter Wahrscheinlichkeit ohne Schnee stattgefunden haben. In Betlehem schneit es nur sehr selten und man nimmt außerdem an, dass er höchstwahrscheinlich schon im Oktober geboren wurde. Selbst so mancher Hinweis in der Bibel deutet das an.
    Also Weihnachtskrippen im Schnee sind auch nur eine Erfindung der Menschen, die sich mit der Zeit bei uns in bestimmten Gegenden festgesetzt haben.

    Weichnachtsfreuden haben sicher nichts mit dem vorherrschenden Klima oder Wetter zu tun. Weihnachten ist dort, wo man sich wohlfühlt, wo man seine Lieben um sich hat und wo es einem gut geht.

    Ich sitze zu Hause und habe auch hier null Weihnachtsstimmung. Und auch Schnee würde das nicht ändern.

    Ich freue mich für Dich, dass Deine Lieben zu Dir kommen und ich bin mir sicher, Ihr werden vielleicht ein für Euch ungewöhnliches, aber schönes Weihnachtsfest erleben.

    lg Gabi

    Gefällt mir

  6. Ich mag es, wenn es kalt ist an Weihnachten, wenn die Schneeflocken rieseln und der heiße Glühwein im Becher dampft. Ich mag, es, durch den knirschenden Schnee zu stapfen, mir einen dicken Schal um den Hals zu wickeln und Schneebälle auf den Liebsten zu werfen. Ich mag die Jahreszeiten. Alle.
    LG von Rosie

    Gefällt mir

  7. Barbara sagt:

    Dann wünsche ich dir eine zauberhafte Zeit mit deinem Mann und wenn ihr zusammen ein Gläschen Rotwein schlürft und ein Kerzlein anzündet ist bestimmt auch ein wenig von Weihnachtsgefühl bei dir 😉 Mit herzlichen Grüßen Barbara

    Gefällt mir

  8. Emily sagt:

    Früher war die Vorweihnachtszeit für mich immer ähnlich. Die Vorbereitungen waren in vollem Gange, das Menü wurde geplant, die Geschenke besorgt, Hektik hier, Anspannung da. Seit 2 Jahren ist für mich alles anders. Die Gefühle sind gemischt und die Besinnlichkeit nimmt eine andere Rolle ein.
    Genießt die Zeit und ich wünsche dir von Herzen einen wunderschönen 4. Advent.

    Alles Liebe, Emily

    Gefällt mir

  9. Anna-Lena sagt:

    Weihnachten ist überall. Ich glaube, wenn dein Mann da ist und ihr zusammen die Schönheit der Insel genießen könnt, kommt auch eine weihnachtliche Stimmung, nur anders. Ich wünsche euch eine gute Zeit zusammen.

    Mit Herzensgruß
    Anna-Lena

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s