Ideenparty mit Wunsch- Hindernisformel

Veröffentlicht: 6. Januar 2012 in wishcraft, Wünsche, coaching
Schlagwörter:, , , , ,

Als ich am 31.12. über meine Schreibvorsätze für den Blog im Jahr 2012 berichtet habe, habe ich unter Punkt 5. etwas zu Wishcraft geschrieben. Ich möchte hier im Blog die Kategorie Wishcraft, Wünsche und Coaching weiter führen, da ich einfach ein riesiger Fan von der Autorin, Psychologin und Coach Barbara Sher bin. In ihren Büchern, wie z. B. in dem Buch Wishcraft hat sie eindrucksvoll beschrieben, dass jeder Mensch einzigartige Talente in sich trägt. Den Weg zu diesen Talenten weisen uns unsere Wünsche. Folgen wir unseren Wünschen, kommen wir zu dem was wir gerne tun. Was wir gerne tun, werden wir zwangsläufig gut tun und damit nicht nur für uns selber, sondern letztlich der ganzen Welt Gutes tun. Eine Grundaussage ist: Habe den Mut Deiner Intuition und Deinem Herzen zu folgen. 

Eine weitere Grundaussage, die sich durch die Bücher von Barbara Sher zieht, ist die, dass Einsamkeit ein Traumkiller ist. Das soll heißen, dass jeder von uns andere Menschen, Hilfe und Unterstützung braucht, um seine Wünsche und Projekte umzusetzen. In diesem Zusammenhang spricht Barbara Sher auch immer wieder von der sogenannten Wunsch – Hindernis Formel.

In einem Kreis von Menschen nennt eine Person seinen Wunsch und sagt dazu sein persönliches Hindernis.

Beispiel:

Wunsch:Ich möchte gerne einmal auf einem Segelboot eine Tour im Mittelmeer machen.

Hindernis: Ich habe kein Geld dafür. Ich kann gar nicht segeln.

Es folgt ein Brainstorming, ein Gedankenregen und alle Ideen werden einfach nur mit geschrieben. Umso mehr Personen mitmachen, desto mehr Ideen kommen zusammen. Umso größer und gemischter der Personenkreis, desto vielfältigere Gedanken kommen zusammen.

Beispielfall Vorschläge: Segeln lernen, mitsegeln gegen Dienstleistung, Annonce aufgeben, ein Jahr lang jeden Monat kleinen Geldbetrag sparen, jemanden finden, der einen umsonst mitfahren lässt, ein Boot klauen 🙂 usw.

Jedes Mal, wenn ich das große Glück hatte, an einer solchen Ideenparty per Internet, Telefon oder auch in echt teilnehmen zu können, habe ich mich gefreut zu sehen, wie viele Ideen für die unterschiedlichsten Träume, Wünsche, Vorstellungen zusammen kamen. Und kein Mensch, der seinen Wunsch mit Hindernis vorgetragen hat, ist ohne neue Anhaltspunkte, neue Erkenntnisse, Hinweise und gute Tipps nach Hause gegangen.

Warum schreibe ich das alles? Weil ich einfach fasziniert bin von der Idee und mir überlegt habe, so eine Ideenparty auch hier im Blog stattfinden zu lassen.

mein Wunsch: hier im Blog eine Ideenparty zu Leserwünschen und Hindernissen zu veranstalten

mein Hindernis:  ich fürchte, dass es zu wenig Leser gibt, die sich beteiligen würden oder irre ich mich da?

Nun brauche ich Euch. Ich möchte mit Euch Ideenparty zunächst an meinem eigenen Fall üben. Was muss ich tun, damit sich möglichst viele Leser beteiligen bzw. um die Ideenparty bekannt zu machen. Es geht mir hier nicht um den Traffic, sondern wirklich nur um die Verwirklichung der Idee, die zugleich eine meiner persönlichen Visionen/Wünsche für das Jahr 2012 ist.

Meint Ihr, dass sie wahr werden könnte? Dann helft mir bitte mein Hindernis zu überwinden. Danach könnten wir jede Woche oder alle 14 Tage eine Ideenparty veranstalten, in der jeder der mag, seinen Wunsch und sein Hindernis nennen kann und jeder den anderen helfen kann. Könnte das klappen?

Heute wünsche ich nicht nur Euch einen schönen Tag, sondern ich drücke mir selber die Daumen, dass dieser Wunsch wahr werden könnte. Heute ist Weihnachten in Spanien und ich habe einen Wunsch….viele liebe Grüße an Euch alle

Advertisements
Kommentare
  1. Huppi sagt:

    Ich halte das für eine interessante Idee. Da ich selbst als Coach arbeite würde mich diese „Ideenparty“ natürlich brennend interessieren. Deine Beschreibung klingt ähnlich wie die „Walt Disney Methode“ die ich gerne in solchen Fällen anwende.

    Also kurz gesagt. Ich wäre dabei.

    Liebe Grüße

    Huppi

    Gefällt mir

    • sucherin sagt:

      Freut mich sehr, dass Du dabei bist. Nun warte ich erst einmal ab, ob und was sich noch tut. Ideenparty hat wahrscheinlich in der Tat Ähnlichkeit mit der Walt Disney Methode (drei Sichten? richtig?). Es würde mich sehr freuen, wenn sich meine Idee zum Vorteil von vielen Bloggern hier umsetzen ließe. Liebe Grüße

      Gefällt mir

  2. Elvira sagt:

    Zunächst warte die Kommentare hier ab………….schicke eine Kurzfassung dieses Posts per Mail an Blogger, von denen Du vermutest, dass das Thema sie interessieren könnte…………..weise in jedem folgenden Beitrag auf den heutigen hin……………..lasse den heutigen Beitrag auf der Startseite (mit kurzer info darauf am Anfang)
    Mich interessiert das sehr! Kurioserweise fallen mir Hindernisse schon vor der Wunschäußerung ein 😦
    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag,
    Elvira

    P.S. Bei euch ist es richtig richtig warm! Mein Bruder skypte gestern mit NACKTEM Oberkörper auf seinem Balkon mit mir. Erzählte etwas von einem Mini-Winterkalima, 24° bei 27%Luftfeuchtigkeit, jedenfalls auf GC

    Gefällt mir

  3. Die Idee finde ich sehr interessant und klasse!
    Sobald Du einen Rahmen gefunden hast (z. B. wöchentlich oder 14-tägig und die Regeln) gibt es bestimmt genug Leute, die die Aktion in ihren Blogs bekanntgeben würden. (Ich z. B.) Evtl. kannst Du Dich auch bei Blogparade.de anmelden. Ob das viel bringt, weiß ich nicht, mein Bücherprojekt hab ich da auch registriert, aber lt. Referrer kamen da nicht soooo viele. Aber selbst, wenn es nur einer ist, dem die Idee gefällt und der das dann weiterverbreitet, ist das ja auch schon was…

    Gefällt mir

    • sucherin sagt:

      Freue mich sehr, dass Du mit machst. Ich habe heute auch schon einen Rahmen gefunden, bin internetmässig nur unheimlich eingeschränkt und muss wahrscheinlich auf Montag warten. Hole Besuche nach. Liebe Grüsse

      Gefällt mir

  4. Anna-Lena sagt:

    Das würde mich auch interessieren.
    Elviras Vorschlag ist gut, der Aktualität wegen.
    Gut wäre auch einLogo, das jeder in sein Blog einbauen und mit deiner Seite verlinken kann.

    Ich gehe jetzt mit den Gedanken schlafen, ob mir noch mehr einfällt.

    Gute-Nacht-Grüsse aus dem Land der Besserung,
    Anna-Lena

    Gefällt mir

  5. Himmelhoch sagt:

    Ganz konkret kann ich es mir zwar nicht vorstellen und von Walt Disney kenne ich nur seine Zeichentrickfilme – aber vom Prinzip her könnte ich es mir vorstellen, dabei mitzumachen. Käme immer nur eine/r an einem Termin „dran“, die/der seine/n Wunsch/Problem aufschreibt und dann wird einen bestimmten Zeitraum lang darüber diskutiert. In welcher Form? Nur als Kommentare? Als Anhang an den Ursprungspost auf dem eigenen Blog mit Verlinkung? Oder wie?
    Lieben Gruß von Clara

    Gefällt mir

    • sucherin sagt:

      Liebe Clara, habe zwischenzeitlich den Rahmen aufgeschrieben, aber zugleich starke Internetprobleme. Es war hier Weihnachten und die Servicedame ist im Urlaub. Es gibt kein Internet und ich sitze in einer britischen Sportbar unter gröhlenden Engländern, die den Hund unter dem Tisch verrückt machen. Daher müssen auch meine Besuche bei Euch noch warten. Also kommt hoffentlich spätestens Monta und immer nur ein Wunsch pro Woche. Viele liebe Grüsse

      Gefällt mir

  6. Emily sagt:

    Das ähnelt meinen Spezialistenkonferenzen, daher finde ich das Thema auch sehr spannend. Ich kann mir die Umsetzung noch nicht richtig vorstellen. Wird das Thema bei dir eingestellt und dann wird darüber diskutiert?

    Liebe Grüße, Emily

    Gefällt mir

  7. Katja sagt:

    Ich kann mir das nur sehr schwer vorstellen, würde das aber wirklich gerne hier lesen, um vielleicht eine konkretere Vorstellung davon zu bekommen. Ich glaube aber, dass ich nicht daran teilnehmen könnte. Ich muss solche Dinge mit mir selber ausmachen und habe auch bei den Wünschen/Hindernissen von anderen (zumindest, wenn ich die Menschen nicht gut kenne) Hemmungen, Ideen oder Vorschläge zu äussern, weil ich immer denke, dass derjenige da sicherlich auch schon selber drauf gekommen ist und schon seine Gründe haben wird, dass genau das nicht für ihn funktioniert. Hmm, ich kann das nicht wirklich gut in Worte fassen.

    Aber ich finde es wirklich interessant, wenn das hier zustande käme und würde gerne darüber lesen.

    Gefällt mir

    • sucherin sagt:

      Schön, auch jeder Mitleser und Mitdenker wird benötigt. Vielleicht hast Du bei dem einen oder anderen ja doch mal eine Idee. So wie ich wieder richtig online bin, werde ich den Rahmen einstellen und dann kann es losgehen. Freue mich sehr. Viele liebe Grüsse und ein schönes Wochenende

      Gefällt mir

  8. Vallartina sagt:

    Da stolpere ich über ein Paradoxon: Wishcraft und ein vermeintliches Hindernis zur Verwirklichung widersprechen sich doch, oder nicht?
    Also, leg doch einfach los! Wird sicher interessant.
    GLG

    Gefällt mir

    • sucherin sagt:

      Ich denke nicht, dass das ein Widerspruch ist, denn gäbe es keine Hindernisse , liessen sich ja alle Wünsche sofort umsetzen. Ausserdem sind die Hindernisse wahrscheinlich zumeist eigen gemacht und daher mit Hilfe von anderen leicht zu beseitigen. Liebe Grüße

      Gefällt mir

  9. Astrid sagt:

    Hallo,
    ich finde die Idee gut und würde sicher auch gerne ab und an mitmachen. Sicher ist es richtig, dass du nicht nur einfach so Traffic haben willst. Ich glaube nicht, dass die Anzahl derer, die sich wirklich für das Thema interessieren, steigt. Aber zum Bekanntmachen gab es hier ja schon viele gute Ideen.
    Super interessant finde ich, dass so Menschen zusammen kommen, die sich vielleicht noch nie gesehen haben und nur einige wenige, wirklich das Thema bezogene Informationen übereinander haben.
    Es ist doch sicher auch möglich, Themen zu planen, oder muss das spontaner sein?
    Liebe Grüße
    Astrid

    Gefällt mir

  10. der_emil sagt:

    Oh weh – auch, wenn Elvira mir die Teilnahme empfohlen hat, werde ich beim ersten (und zweiten und dritten) Mal wohl keine eigenen Wünsche und Hindernisse nennen …

    Bin gerade dabei, mich damit auseinanderzusetzen.

    Gefällt mir

    • sucherin sagt:

      Das brauchst Du auch nicht. Denn Montag ist bereits sweetkoffie mit ihrem Wunsch dran (jedes Mal nur ein Wunsch mit Hindernis). Ich würde mich jedoch sehr freuen, wenn Du mitmachst und vielleicht auch einen Ratschlag für sie hast. Wenn alles gut läuft, machen wir weiter und vielleicht hast Du in einigen Wochen doch noch Lust, einen Wunsch mit Hindernis zu benennen.

      Gefällt mir

  11. Gabi sagt:

    Sehr interessante Sache. Ich werde, so gut es geht, gerne mitmachen.
    Einen eigenen Wusch in diese Richtung kann ich momentan noch nicht beisteuern. Vielleicht fällt mir was ein.
    Nicht dass ich wunschlos wäre, aber es gibt da sehr wohl etwas, was ich mir von ganzen Herzen wünschen würde, was mit mir, meiner Familie und den Familienmitgliedern in Sachen Gesundheit und gewisser Probleme zusammenhängt. Doch diese Dinge lassen sich mit der Ideenparty nicht verwirklichen, da ich da viel zu viel persönliches preisgeben müsste, was ich aber nicht möchte.

    lg Gabi

    Gefällt mir

    • sucherin sagt:

      Vielleicht hast Du dennoch Lust mitzumachen und zunächst für andere Leute Ideen zu entwickeln. Das würde mich sehr freuen, denn umso mehr Personen Ideen einbringen, desto besser für den Wünschende. Alles ganz unverbindlich und ohne Anmeldung! Liebe Grüße

      Gefällt mir

  12. Träumerin sagt:

    Ich finde das eine sehr tolle Idee und würde mich da auch gerne beteiligen. Allerdings auch erst einmal nur als Mitleserin bzw. Ideengeberin. Selbst habe ich zwar auch einige Träume/Wünsche, von denen ich aber eigentlich schon weiss, wie ich die Hindernisse beseitigen müsste…. nur das können steht auf einem anderen Blatt.

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s