Ideenparty – Timebandits und drei Wünsche

Veröffentlicht: 13. Februar 2012 in wishcraft, Wünsche, coaching
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,

Heute ist Montag und damit wieder Ideenparty Tag. Heute ist Timebandits mit ihren drei Wünschen dran. O-Ton:

„Ich habe eigentlich 4 Wunschträume, einer ist unerfüllbar *leider*, dass meine Tochter irgendwann mal ohne ihre Epilepsie leben könnte , das wäre mein Wunsch, den ich der Fee sagen würde.

Die anderen 3 würden vielleicht gehen

1. Ich will nach Los Angeles
2. Ich will Paul McCartney treffen
3. Ich will die Motown Studios sehen …. ich glaube ja noch dran, dass ich irgendwann mal einen Traum in Erfüllung gehen lassen kann ;)

Hindernisse:

wie bei den meisten, die finanzielle Seite, die das größte Hindernis für mich darstellt, also das ist unlösbar für mich*leider* außer ich gewinne im Lotto ^^

alles andere würde ich schon irgendwie geregelt bekommen , jedenfalls für eine gewisse Zeit :)

Wenn Ihr Timebandits bei der Wunscherfüllung helfen mögt, schreibt bitte immer dazu, auf welchen Wunsch sich Euer Vorschlag bezieht. Ich habe die Wünsche nummeriert. Auch die ausgefallensten Ideen können ab und zu einen kleinen Schritt weiter helfen. Falsche Vorschläge gibt es nicht. Daher bitte Euren Mut zusammen nehmen und schreiben, was die Tasten hergeben.

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag.

Advertisements
Kommentare
  1. Rana sagt:

    Hallo timebandits,1. Flug nach LA kostet ca 600 Euro, vielleicht schon mal sparen… keine Weihnachtsgeschenke und so… 2. wo geht er gerne essen, vielleicht da auflauern?? 3.Ich kenne die Studios nicht, aber kann man da nicht einfach mal fragen?
    LG von Rana

    Gefällt mir

  2. leonieloewin sagt:

    Liebe Timebandits,

    auch wenn die Beteiligung heute noch ein wenig dürftig erscheint, lasse ich diesen Beitrag die Woche über vorne stehen und hoffe, dass dem einen oder der anderen noch etwas zu Deinen Wünschen einfällt. Hier mein persönliches Brainstorming zu Deinen Wünschen:

    1. Los Angeles: Zunächst würde ich immer wieder nach einem günstigen Flug Ausschau halten. Zu ungewöhnlichen Zeiten oder mit Flugumwegen kann man dabei ab und zu zu richtigen Schnäppchen kommen. Möglicherweise kannst Du das Geld durch eine Extraarbeit oder einen Extrajob ansparen oder Du legst genau für diesen Zweck jeden Monat ein wenig Geld zurück. Für den Aufenthalt könntest Du nach billigen Hotels, Herbergen oder auch nach einem kostenlosen Wohnungstausch Ausschau halten. Dann gibt es noch die Möglichkeit, umsonst im Wege des „Couch Surfens“ dort zu wohnen. Vielleicht kannst Du auch in entsprechenden „USA oder L.A.“ Foren zunächst Kontakte zu Leuten in Los Angeles knüpfen. Die könnten Dir sicher mit der Zeit auch günstige Möglichkeiten des „Hinkommens“ und des Wohnens in L.A. benennen.

    2. Wegen Paul Mc Cartney würde ich einfach mal eine Anfrage über seine Webseite oder seine Famclubs starten. Vielleicht findest Du auch über Foren Leute, die Dir Möglichkeiten nennen können, um ihn kennen zu lernen. Wichtig ist, dass Du möglichst vielen verschiedenen Leuten von Deinem Wunsch erzählst. Denn umso mehr Leute ihn kennen, umso größer ist die Möglichkeit, dass Du Hinweise erhältst, wie Du ihn Dir erfüllen kannst. Hast Du jemals einen Versuch in diese Richtung gestartet?

    3. Für den Besuch der Motown Studios gilt von meiner Seite das zu 1. Gesagte. Jeden Monat ein wenig Geld zurück legen oder einen Zusatzjob oder eine Zusatzarbeit annehmen, um das Geld für den Flug dorthin zu sparen. Vielleicht könntest Du aber auch ganz forsch, einfach mal dorthin schreiben und Deinen Wunsch publik machen. Vielleicht erhältst Du dann von dort nicht unmittelbar eine Einladung, aber vielleicht weitere gute HInweise, wie Du „gut und günstig“ dorthin kommen kannst. Ein Versuch ist es wert.

    Liebe Grüße und ich wünsche Dir ganz arg, dass noch andere Blogger Ihre Ideen hier hinterlassen

    Gefällt mir

  3. Rana sagt:

    Liebe Leonie, ich finde deine Emailadresse nicht…. LG von Rana

    Gefällt mir

  4. Fellmonster sagt:

    Vielleicht immer etwas Geld zum Geburtstag/zu Weihnachten schenken lassen? Ich weiß ja nicht, wie viel Schenkerei bei Euch so üblich ist…
    Gibt es eine Autogrammadresse oder so von Paul? Bestimmt, muss ja wohl… Ich würde mal versuchen, einen handgeschriebenen Brief mit irgendwas Besonderem zu formulieren, in der Hoffnung, dass dieser bis zu ihm durchgereicht wird. Je besonderer, desto besser. Irgendwas selbst gemaltes? Vielleicht ist er dafür zu haben, einen Fan, der sich besonders viel Mühe gibt, zu treffen. Er gibt ja, soweit ich weiß, noch Konzerte, vielleicht lädt er Dich ja mal „Backstage“ dazu ein.
    Viel Erfolg!

    Gefällt mir

  5. Dank Euch Allen , ich poste dann mal ein Foto von allen 3 Dingen 🙂 wenn sie in Erfüllung gegangen sind, versprochen.
    Habt ihr schöne Anregungen gegeben 😉

    THX ALL 🙂

    Gefällt mir

  6. Gabi sagt:

    Ja, leider immer das liebe Geld.
    Aber es wurde ja schon vorgeschlagen, dass Du Dir am besten nun immer „Geldgeschenke“ wünscht. Und vielleicht hast Du ja auch das eine oder andere Hobby, womit Du ein bisschen Geld verdienen kannst.

    Gehe ich da richtig in der Annahme, dass die „Motown Studios“ in Detroit sind?
    Wenn ja, so könntest Du ja, z.B. den Los Angeles Besuch und den Besuch in Detroit ja so ziemlich „auf einmal“ bzw. nacheinander machen, wenn Du dann schon mal in den USA bist. Die Inlandflüge sind ja dann meist nicht so teuer. Und günstige Unterkünfte lassen sich auch meist recht leicht finden.

    Was Amerika betriff, kann ich Dir ein gutes Forum anbieten: http://www.usa-travelcenter.de/discoveramerica/wbb/wbb2/index.php?page=Index
    Da findest Du wirklich alle möglichen Themen und Du könntest ja selbst auch Fragen stellen. Ich bin nun schon sehr lange dort nicht mehr aktiv – aus Zeitgründen. Aber es waren dort die meisten Mitglieder sehr nett.

    Wie man einen Star persönlich treffen kann, weiß ich leider auch nicht. Wohnt Paul McCartney in den USA oder in Großbritannien? Hier könntest Du Dich wirklich nur mal durch Fanseiten, Foren oder durch Facebook klicken. Vielleicht findet sich doch irgendwo ein Tip, wie man das verwirklichen könnte.

    lg Gabi

    Gefällt mir

  7. Sabienes sagt:

    Ich kann dem ganzen nichts mehr Erhellendes hinzufügen, denn das Wichtigste wurde ja bereits gesagt.
    Das heißt halt eben sparen, sparen!
    Vielleicht gibt es für die Mototown Studios Führungen, so wie in Babelsberg.
    Naja … der Pauli … das ist halt schon ein wenig schwierig. Ich glaube, er lebt sehr zurück gezogen und hat während seiner aktiven Beatles-Zeit schon genug Stress mit Fans gehabt.
    Ich weiß aber, dass er auf dem schottischen Inselchen Mull of Kintyere ein Schloß besitzt, in dem er sich öfters mal aufhält.
    Allerdings käme ich eine Fahrt nach Schottland und auf diese Insel genauso teuer, als ein Flug nach L.A. oder mehr.
    Leider kann ich auch deiner Tochter nicht helfen, ein solches Los kann man nur akzeptieren und das beste draus machen. So blöd sich das auch anhört. Aber wir haben einen ähnlichen Fall in der Familie und inzwischen haben die Situation ganz gut im Griff.
    LG
    Sabiene

    Gefällt mir

  8. Wunsch 1 und Wunsch 3 kann man sich gut selbst erfüllen – und das sage ich jetzt aus eigener Erfahrung ( meine Wünsche waren New Orleans, Memphis und die Sun-Studios). Wenn man eine Zeitlang eisern, wirklich EISERN (!) spart, hat man irgendwann das Geld beisammen, auch wenn es lange dauert. Und dann ist nichts mit der riesengroßen Freude und Begeisterung zu vergleichen, die man hat, wenn man in den Flieger steigt. Wunsch 2 zu erfüllen scheint schwierig zu sein. Ich würde ein Konzert von Paul besuchen und mir eine Karte für die 1. Reihe kaufen. Denn dann wäre ich wenigstens „Auge in Auge“ mit ihm.
    LG von Rosie

    Gefällt mir

    • Timebanditsworld sagt:

      THX 🙂 ja das werde auch mal machen, ihn Live zu sehen , das wäre schon schön 😉

      Es gibt nur 2 Leute de ich unbedingt Live erleben will. eben Paul und Michael Bublé , die finde ich beide super toll ^^ auch wenn ich aus dem Kreischalter schon lange raus bin *hihi* es heißt ja nicht umsonst, um so oller, umso doller !

      Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s