Skagen – im Norden Dänemarks – Wasser, Sand, Sand und Sand

Veröffentlicht: 30. Mai 2012 in Foto und Geschichten, Reisen 2012
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kurz bevor ich wieder nach Deutschland zurückreisen werde, hatte ich noch Gelegenheit, den nördlichsten Norden von Dänemark kennen zu lernen. Die Nordspitze (Grenen=Ast) mit dem Ort Skagen und genau die Stelle, an der die Nordsee (Skagerack) mit der Ostsee (Kattegat) zusammenfliesst.

alte Bunkeranlagen

die „Spitze“ Dänemarks

hier fließen die Gewässer der Nordsee und des Kattegats zusammen – ganz genau an dieser Stelle

Touristen, die nicht laufen möchten, fahren Trecker, um an die Nordspitze zu gelangen

Hundi ist es egal, wo er badet – Hauptsache Wasser

ich lag auf dem weißen, warmen und äußerst weichen Sand und schaute auf die ankernden Schiffe im Kattegatverweile doch du bist so schön 🙂

das sind die Reste einer versandeten Kirche, die auch so heißt – versandete Kirche

am Ende des Tages konnte ich mit Hundi über eine riesige Wanderdüne (Rabjerg Mile) wandern

Wir sind nicht im Sand untergegangen und grüßen alle Leser mit sonnigen Grüßen aus Dänemark.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentare
  1. leonieloewin sagt:

    Manchmal weiss man ja nie wohin das Leben einen verschlägt 🙂 GLG Leonie

    Liken

  2. Gabi sagt:

    Sehr schön Deine Fotos, von einer Gegend, die mir bis jetzt leider völlig unbekannt ist. Das Interesse dafür wäre ja da, aber leider gabs bis jetzt noch keine Gelegenheit dazu.
    Auf jeden Fall danke fürs „mitnehmen“.
    lg Gabi

    Liken

  3. Dina sagt:

    Aahaaa, I see! 🙂 Danke.

    Liken

  4. Emily sagt:

    Ich wünsche dir eine gute Besserung, meine Liebe!!!

    Liken

  5. leonieloewin sagt:

    Danke – ja ganz einfach über Galerie und einfügen. Liebe Grüße zurück Leonie

    Liken

  6. Dina sagt:

    Toll! Die Diashow am End e…hmmm… ist das eine Vorrichtung bei WordPress?

    Liebe Grüße

    Liken

  7. leonieloewin sagt:

    Das kann ich verstehen 🙂

    Liken

  8. leonieloewin sagt:

    natürlich – nur kann ich im Moment mit meiner gebrochenen Hand nicht so schnell und so viel schreiben und „spare“ mir häufig die Kommentare

    Liken

  9. Diva sagt:

    Ich will auch an den Strand! L.G. Diva

    Liken

  10. Emily sagt:

    Wirklich?! Das ist aber lieb von dir und es freut mich sehr :-*

    Liken

  11. leonieloewin sagt:

    Danke für das Kompliment – lohnt sich wirklich – liebe Grüße zurück Leonie

    Liken

  12. leonieloewin sagt:

    viele liebe Grüße zurück – ich habe Dich auch in Dänemark weiter verfolgt 🙂

    Liken

  13. Barbara sagt:

    Ich war ja nur mal am Anfang von Dänemark und es hat mir gut gefallen, vielleicht komme ich ja mal wieder hin 😉 Schöne Bilder hast du mit gebracht ♥Barbara

    Liken

  14. Emily sagt:

    Wunderschöne Bilder hast du mitgebracht und schön, dass du wieder da bist 🙂

    Viele liebe Grüße, Emily

    Liken

  15. leonieloewin sagt:

    Ich bin zwischenzeitlich bereits wieder in Bonn und weit weg vom dänischen Meer. Doch Dir wünsche ich einen wunderschönen Urlaub am warmen Mittelmeer. Vor vielen Jahren war ich auch einmal in Tunesien und erinnere mich heute noch gerne an die aufregende Landschaft, das gute Essen und das warme Mittelmeer. Viel Spass, gute Erholung und liebe Grüsse Leonie

    Liken

  16. M. sagt:

    Bald bin ich auch am Meer, in Tunesien. Und wie ich mich darauf freue! Endlich auch wieder durch das Wasser hopsen und einfach nur die frische Meerluft genießen. Ja, das wird schön. Mit deinen Fotos machst du mir damit einen schönen Einstand. Danke!

    Liken

  17. leonieloewin sagt:

    Danke liebe Rosie. Bin allerdings zwischenzeitlich wieder nach Bonn zurück gekehrt. liebe Grüße Leonie

    Liken

  18. leonieloewin sagt:

    Vielleicht gibt es ja noch an einem anderen Ort auf der Welt die Gelegenheit. Müssen wir mal überlegen. Liebe Grüße Leonie

    Liken

  19. Im Norden Dänemarks bin ich noch nicht gewesen, liebe Leonie. Deine schönen Fotos machen aber Lust darauf. Ich wünsche dir und Hundi noch viel Spaß dort „oben“….
    LG von Rosie

    Liken

  20. Katja sagt:

    Ooooh. Am Grenen Strand war ich 2008 und bin ’ne Stunde lang wie ’ne gestörte durch die Wellen gehüpft, weil ich es so unfassbar großartig fand, einen Fuß in der Nordsee und einen in der Ostsee zu haben. Eine meiner schönsten Stranderinnerungen überhaupt. 🙂

    Ich fand es total beeindruckend, dass man so gut erkennen kann, wie die Wellen der beiden Meere gegeneinander klatschen.

    Die Tilsandede Kirke haben wir damals auch besucht, die Düne nicht gefunden. Aber mir hat diese ganze Nordspitze sehr gut gefallen.

    Danke für das Auffrischen der Erinnerung an diesen tollen Strand!

    (Es wurmt mich übrigens ein bisschen, dass man bei Tarifa wegen eines militärischen Sperrgebietes nicht mit einem Fuß im Atlantik und mit einem im Mittelmeer stehen kann, sonst hätte ich dieses Fußdingens noch an einem weiteren Strand mit zwei weiteren Meeren machen können.)

    Liken

  21. leonieloewin sagt:

    Nicht ganz, aber fast 🙂 – liebe Grüße zurück

    Liken

  22. Vallartina sagt:

    Toller Strand! Wie Südsee-Korallen-Paradies!
    GLG

    Liken