Lasko denkt weiter……Wasser, Haare und Streik

Veröffentlicht: 21. Februar 2013 in Lasko denkt 2013, Leonies Leben 2013, LeoniesLeben, Reisen 2013
Schlagwörter:, , , , , ,
Lasko denkt

Lasko denkt

Gestern – wir hatten auf einmal wieder Wasser in den Wasserhähnen. Oh, was für ein Gefühl nach einer Woche ohne Wasser. Nicht, dass ich das Wasser wirklich bräuchte. Und wenn ich Wasser brauche, dann bitte gleich einen ganzen Teich voll. Aber Leonies Laune hob sich sofort merklich. Fröhlich füllte sie gleich zwei Mal meine Futterschüssel. Dann holte sie die mittlerweile blau verfärbte stinkende Wäsche aus der Waschmaschine und wusch sie mehrmals neu. Das war auch nötig. Puh, das stank vielleicht aus der Waschmaschine. Dann duschte Leonie und fing an zu singen. Wie sich so ein bisschen Wasser doch auf ein menschliches Gemüt auswirken kann. Nun sind Leonie, die Wäsche, das Geschirr und die ganze Wohnung wieder sauber. Da habe ich mich doch gleich mal ein wenig sgechüttelt, um ein paar Haar fallen zu lassen. Sonst hätte es in der Wohnung  viel zu sauber ausgesehen.

Heute – ich liege auf der Sonnenliege und habe im Fernsehen Bilder von dem großen Streik bei der Fluggesellschaft Iberia gesehen. Sämtliche spanischen Flugpläne scheinen durcheinander zu sein. Frage mich, ob unser Besuch aus Deutschland überhaupt kommen wir. Leonie scheint recht zuversichtlich zu sein. Vielleicht käme der Besuch mit Verspätung, aber sie sei ganz sicher, dass noch Flüge hier auf Teneriffa ankommen würden. Streiks seien hier doch mittlerweile an der Tagesordnung. Und da hat sie absolut recht. Jeden Tag sehen wir im Fernsehen Bilder und hören Berichte von Streiks. Neulich in der Inselhauptstadt Santa Cruz sind wir sogar einmal selber in einen großen Streik geraten. Viele Menschen protestierten vor einer Bank. Wahrscheinlich hat die Bank ihnen ihre Wohnungen weggenommen. Ich würde auch protestieren, wenn mir jemand meine Knochen wegnehmen würde.

Morgen –  Ich bin gespannt auf den Besuch – vielleicht bringt der ja neue Knochen aus Deutschland mit. Und wenn nicht, werde ich Leonie überreden bei unserem Lieblingsspanier essen zu gehen. Der hat immer ein paar Lammknochen für mich über. Und ich bin mir absolut sicher, dass unser Besuch unseren Lieblingsspanier auch mögen wird. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen. Schlafen, fressen, wandern und chillen – ich kann Euch sagen, ich habe hier ein wunderbares Hundeleben auf der Insel.

Advertisements
Kommentare
  1. Himmelhoch sagt:

    Vielleicht bekommst du ja deine Familie zu Besuch, denn es könnten doch gerade Winterferien sein. Dann wünsche ich dir viel Freude und Lasko immer einen dicken Knochen zum Benagen oder Fressen!

    Gefällt mir

  2. Gabi sagt:

    Super, dass Ihr endlich wieder Wasser habt. Da sieht man wieder mal, wieviele Dinge selbstverständlich sind und die man erst so richtig bemerkt, wenn sie mal nicht da sind oder funktionieren.

    Als wir mal in Santa Cruz waren, kamen wir zwar in keinen Streik, aber dafür in eine Demonstration! 🙂

    lg Gabi

    Gefällt mir

  3. gutgut. wenn es zumindest wieder Wasser gibt. kommt der Besuch ja vllt. dann auch noch. in diesem Sinne. auch wieder alles Gute. ^^

    Gefällt mir

  4. Elvira sagt:

    Wasser – unser wichtigstes Lebensmittel, unsere Existenz. Na, ja, Lasko kann das ja nicht wissen 😉
    Liebe Grüße von Elvira

    Gefällt mir

  5. Vallartina sagt:

    In Andalucía wurden früher nur die Leute wirklich reich, die Wasserrechte besassen. Nun will es ja die EU wieder dazu kommen lassen. >Spanien: Protest gegen Wasserprivatisierung: http://www.randzone-online.de/?p=13277
    Und sonst? Ich wollt, ich wär Dein Hund! 😉
    GLG

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s