Sturm auf Teneriffa – Wellen, Gischt und mehr/Meer

Veröffentlicht: 5. März 2013 in Leonies Leben 2013, LeoniesLeben, Reisen 2013
Schlagwörter:, , , , , , ,

Seit Sonntagnachmittag stürmt es über die kanarischen Inseln und die Sonne ist nicht mehr zu sehen. Für kurzzeitige Urlauber, die gekommen sind, um ein paar Tage Sonne zu tanken, eine bittere Enttäuschung. Für Bewohner der Insel im Grunde eine schöne Abwechslung. Einmal wieder ein ganz anderes Wetter mit vielen großen Wellen und Wolken erleben. Hier ein paar Bilder des gestrigen Tages:

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Der Hafen in Los Gigantes wurde bereits am Samstagabend „Boot frei“ gemacht. Alle Schiffe stehen in Sicherheit auf dem Berg oder in anderen Häfen. Gestern schlugen die Wellen über die hohen Hafenmauern.

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Naturpool überflutet Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Naturpool überflutet
Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Einige mutige Surfer hatten die Strandabsperrungen umgangen und waren am Surfen.

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Sturm in Los Gigantes 04.03.2013

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Kommentare
  1. leonieloewin sagt:

    Danke Meike, stimmt – eine wahnsinnige Energie, die die Natur da entfaltet.

    Gefällt mir

  2. Meike sagt:

    Oh, was für Wellen…ich liebe es, die Energie zu spüren, die dabei freigesetzt wird. Das sind tolle Fotos.

    Gefällt mir

  3. leonieloewin sagt:

    da kann ich Dir nur zustimmen

    Gefällt mir

  4. leonieloewin sagt:

    RTL – da schau her 🙂

    Gefällt mir

  5. Bei uns hier, auf RTL. Sieht ja gewaltig aus!
    Liebe Grüße, hier ist der Frühling auch bereits angekommen, ich putze schon fleißig die Fenster, lachh

    Gefällt mir

  6. Vallartina sagt:

    Faszinierend, eigentlich, so ein sturmgepeitsches Meer. Aber warm und sanfte Brandung ist mir lieber.

    Gefällt mir

  7. leonieloewin sagt:

    echt im Fernsehen? wo?

    Gefällt mir

  8. leonieloewin sagt:

    Genau das passt bei mir ganz gut, da leider nur noch das Tele funktioniert. LG Leonie

    Gefällt mir

  9. WOW! Ich hab das schon im Fernsehen verfolgt. Donnerwetter…

    Gefällt mir

  10. Gabi sagt:

    Jetzt hat es ja super geklappt mit den Fotos.
    Heftig diese Wellen, überhaupt wenn sie gegen Mauern knallen und aufspritzen. Da ist es wohl besser, das alles aus der Ferne zu betrachten.
    lg Gabi

    Gefällt mir

  11. leonieloewin sagt:

    danke für den guten Tip – werde bei Gelegenheit auch die alten Beiträge reparieren

    Gefällt mir

  12. leonieloewin sagt:

    Bislang stürmt und windet es noch weiter, aber irgendwann wird auch diie Sonne wieder kommen

    Gefällt mir

  13. Himmelhoch sagt:

    Jetzt hast du also alle Fotos mittig eingestellt. – Ich kann die Einstellung der Fotos bei WP auch nicht richtig, und deswegen helfe ich mir mit dieser mittigen Sache oder mit Galerien.

    Gefällt mir

  14. Mathilda sagt:

    Das sind schon ziemlich hohen Wellen und ich hoffe, dass sich die Lage entspannt hat 🙂

    Gefällt mir