Lasko denkt – musikalischer Hund, Puerto de la Cruz und gemalte Pfotenmuster

Veröffentlicht: 6. April 2013 in Lasko denkt 2013, Leonies Leben 2013, LeoniesLeben, Reisen 2013
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,
Lasko denkt

Lasko denkt

Gestern – Leonie hat sich dieses Video auf Youtube angesehen und sich daran erfreut.

Wenn Du einen schlechten Tag hattest, denk einfach an diesen Hund! „Na, so ein musikalischer Hund. Zum Wegschmeissen“, grinste sie und freute sich immer wieder an dem Video. Ich glaube, ich bin nicht so musikalisch. „Aber keine Angst Lasko“, sagte Leonie, „zuerst denke ich natürlich immer an Dich, auch wenn Du nicht ganz so musikalisch bist, wie dieser Hund“. So gefällt mir das Leonie. Und wer weiß, vielleicht bin ich ja doch ein wenig musikalisch. Wenn ich wie ein Wolf heule, ist das doch bereits der erste Schritt in Richtung Bremer Stadtmusikanten :-).

Heute – wir waren in einer großen Stadt im Norden. Die heißt Puerto de la Cruz. Es wehte und stürmte immer noch heftig und so konnten wir riesige Wellen beobachten, die an die Nordküste schlugen. Wir gingen mit unserem Besuch am Meer und in der Stadt spazieren und fuhren anschließend in ein großes Einkaufszentrum, in dem es viele Dinge zu kaufen gab, die es bei uns im Süden nicht gibt. Leonie besorgte auch einige große weiße Leinwände, auf denen sie malen will. Das soll dann wohl die neue Wohnzimmerdekoration werden. Da bin ich ja mal gespannt. Ich erinnere mich an den letzten Sommer in Dänemark, da haben mein Kumpel Shinouk und ich auch gemalt – ganz tolle Pfotenmuster. Ob Leonie das auch so gut hinbekommen wird?

Morgen – wir müssen schon wieder um 3.00 Uhr nachts aufstehen und den Besuch zum Flughafen bringen. „Warum gehen die Flieger alle so früh?“ stöhnt Leonie. Leonie jammern nützt nichts. Heute geht es früh ins Bett. Und dann machen wir heute Nacht eine Nachtfahrt und danach bitte einen ganz langen Nachtspaziergang. Und morgen ist Ruhetag. Kein Ruhetag? Warum das denn nicht? Leonie will morgen zu einer Malerin fahren und mit ihr gemeinsam malen. Gut, wenn ihr malt, werde ich mich in die Ecke legen und schlafen. Vielleicht kann ich ja auch ein bisschen helfen und neue Pfotenmuster malen.

Advertisements
Kommentare
  1. Follygirl sagt:

    Mit dem Vidio hab ich mir gerade mein Aufstehen versüßt.. (noch vor drei!)…danke!
    LG und viel Spaß beim Malen, Petra

    Gefällt mir

  2. meintagesablauf sagt:

    Das ist ja so witzig. Da muss man einfach loslachen.
    LG Gabi

    Gefällt mir

  3. tonari sagt:

    Puerto de la Cruz ist eine schöne Stadt. Ich mag den Norden Teneriffas sehr.

    Gefällt mir

  4. Elvira sagt:

    Herrlich, dieser Hund! Und real! Meine Enkeltochter hat von fernen Verwandten einen Plüschhund bekommen, der ein Lautsprecher ist. Er wird an das Radio oder das Smartphone angestöpselt und bewegt im Takt der Musik oder des Anrufers sein Maul. Glaub mir, das fand niemand lustig, nicht mal die Kinder! Mein Hund ist auch sehr musikalisch. Er kaut auf seinem Quietscheknochen herum und wenn der dann endlich quietscht, begleitet Karlchen das mit allerfeinstem Wolfsgeheul.
    Habt ein schönes Wochenende!

    Gefällt mir

  5. Himmelhoch sagt:

    Die Mimik des Hundes ist ja super!

    Gefällt mir

  6. Ja, gefällt mir auch. ^^

    Gefällt mir

  7. Gabi sagt:

    Das Video kannte ich schon. Schon sehr witzig, wie er zur Musik immer „grinst‘. 🙂
    Du wohnst nun im Süden?

    LG Gabi

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s