Lasko denkt – von Süd nach Nord

Veröffentlicht: 9. Juni 2013 in Lasko denkt 2013, Leonies Leben 2013, LeoniesLeben, Reisen 2013
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,
Lasko denkt

Lasko denkt

Letzte Woche – Die letzte Woche verging wie im Fluge. Nach knapp zwei Wochen Bonn im Regen waren wir Richtung Freiburg aufgebrochen. Und bereits nach einem Tag kam die Sonne zum Vorschein. Zwar war es auf den Wanderwegen im Glottertal noch ordentlich schlammig. Aber das kann ja einen Labrador wie mich nur erfreuen. Leonie hatte ab und zu einen schwarzen Schlammlabrador. Doch dank des eingebauten Lotuseffektes war ich schnell wieder von schwarz auf rotgold umgefärbt. An den Schwarzwaldschinken bin ich auch noch gekommen. Als unsere Gastgeberin nach einem Spargelessen die Platten in die Küche zurücktrug, kippte eine Platte ein wenig zur Seite und direkt vor meiner Schnauze landete ein großes Schinkenstück. Das lag nicht lange dort.

Dann fuhren wir weiter nach Offenburg und Durbach. Es wurde wärmer und wärmer. In Offenburg war es so warm, dass wir einen Baggerfahrer beobachten konnten, der einen Sonnenschirm über seinen Baggersitz aufgestellt hatte. In Durbach gingen wir durch die Weinberge zum Schloss Staufenberg wandern. Die riesigen Felder an den Berghängen mit den unzähligen Weinreben gefallen Leonie. Da hat sie auch ein paar Fotos mit einer geliehenen Kamera gemacht, denn ihre Kamera ist noch in Reparatur. Ich muss nicht fotografieren, aber zugegebenermaßen hätte ich gerne mal ein wenig an den Riesling gepieselt. Aber dieses Mal passte Leonie auf. „Das wäre ja noch schöner,“ meinte sie, „verpieselter Riesling“.

Am Mummelsee saß ich auf einer Steinbank, räumte den Wald von Holz auf und Leonie fotografierte ein großes Holzstück. So eine Menge Holz wächst dort im Wald in 45 Minuten. „So steht es jedenfalls auf dem Holz“, sagte Leonie. Das müsst ihr Euch mal vorstellen. Ich bin froh, dass es in vielen kleinen labradorgerechten Stücken und nicht als so ein großer Kasten wächst. Auf dem großen Holzteil konnten wir nämlich nur sitzen. Das war kein Holz, um damit zu spielen. Schade auch.

Und wie es bei erlebnisreichen Tagen umgeben von vielen Freunden so ist. Sie gehen viel zu schnell vorbei. Nach einem großen Abschiedsgrillen in Lahr am Ufer der Schutter, ging es am nächsten Morgen immer Richtung Norden. Wir hatten Glück und kamen nur in einen einzigen großen Stau. Auch der störte mich nicht. Ich schlief hinten im Wagen und ruhte mich von den ereignisreichen Tagen im Süden aus. Und dann – ganz spät am Abend nach 12 Stunden Fahrt und 1200 Kilometern kamen wir endlich im hohen Norden an.

Sonnenschutz für Baggerfahren

Sonnenschutz für Baggerfahren

Offenburg Justizpalast

Offenburg Justizpalast

Steinbank

Steinbank

Holz am Mummelsee

Holzbank am Mummelsee – 45 Minuten!!

Weinmuster

Weinmuster

Landschaft bei Durbach

Landschaft bei Durbach

Wein, Wein, Wein

Wein, Wein, Wein

Aufräumen im Wald

Aufräumen im Wald

Schloß Staufenberg

Schloß Staufenberg

Heute – nun sind wir hoch oben im Norden in Aalborg am Limfjord. Hier wird dänisch gesprochen. Es gibt Pölser und dänisches Eis. Ich bevorzuge eindeutig Pölser. Sprachprobleme habe ich mit den dänischen Vierbeinern keine. Shinouk mein großer dänischer Freund, der Malamut, spricht ganz klares hundisch. Leonie tut sich da schon schwerer. Von Spanisch auf Dänisch umzuschalten ist ja auch keine leichte Übung. Die Sonne scheint, aber es weht ein kühler Wind. Sommer im Norden.

Morgen – ich werde zusammen mit Shinouk meinen Dienst als Schiffshund antreten. Doch zunächst gibt es Auslauf am Strand.

Lasko und Shinouk am Strand

Lasko und Shinouk am Strand

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Kommentare
  1. Da habt Ihr ja bisher schon tolle Touren gemacht! Eine wirklich schöne Gegend ist das. Weite ohne Ende, das gefällt mir sehr!

    Schiffshund? Oha! Na, ich bleibe gespannt und wünsche Euch weiterhin eine richtig tolle Zeit! ;o)

    Gefällt mir

  2. Der Emil sagt:

    Oh je. Schiffshund? Ohne Baum und ohne Schlamm … Oh weh.

    Gefällt mir

  3. Follygirl sagt:

    Wow..Ihr kommt ja rum. Toll!
    Wünsche noch ganz viel Spaß!
    LG, Petra

    Gefällt mir

  4. meintagesablauf sagt:

    Da seht ihr aber viel neues. Das ist schön. Ich hoffe nur, das das Schiff auch einen Mast hat. 🙂 Lasko du weißt schon warum 😉
    Euch noch viel Spaß.
    LG Gabi

    Gefällt mir

  5. Lasko, pass nur auf, dass du nicht versehentlich vom Schiff fällst, weil du vielleicht gerade einem springenden Fisch nachjagen willst. Die Bordwand ist verdammt hoch. Vielleicht oder sicher gibt es auch Schwimmwesten für Hunde – denn ständig angeleint zu sein, wäre ja auch keine große Freude. – Dann wünsche ich für dich und Leonie einen schönen Nordlandtrip!

    Gefällt mir

  6. Elvira sagt:

    Na, so was! Da habe ich in meiner Antwort auf Leonies Kommentar liebe Grüße aufs Boot mit Fragezeichen geschickt und lese jetzt hier, dass ich das ? hätte weglassen können. Viel Spaß wünsche ich euch! Nun an Dich, lieber Lasko! Ich habe eine ganz, ganz große Bitte an Dich! Renne mit solch langen Holzstücken nicht durch einen Wald! Der Bruder meiner Lieblingshündin Anaya ( http://wp.me/p1frmn-Qd ) hat sich sein Genick gebrochen, weil er voller Wucht – Rigdebacks rennen sehr schnell – zwischen zwei Bäumen hängengeblieben ist, als er mit solch einem langen Holzstock durch den Wald tobte. Aber GsD kann das auf einem Boot nicht passieren.
    Ganz liebe Grüße zu Euch von
    Eövira

    Gefällt mir

    • leonieloewin sagt:

      Liebe Elvira, da Lasko in der Tat gerne mit langen Stöcken rennt, habe ich selber Angst, dass er sich oder andere dabei verletzt. Allerdings dies Holzteil war selbst für Lasko zu schwer. Ganz liebe Grüße Leonie

      Gefällt mir

  7. Viel Spaß an Euch beide! Bitte pass gut auf Lasko auf, Du weißt ja, das verdammte dänische Hundegesetz…
    LG

    Gefällt mir

  8. Diva sagt:

    Ich find das so toll, wie viel ihr unterwegs seid !
    L.g. Diva

    Gefällt mir

  9. Gabi sagt:

    Wunderschöne Bilder. Überhaupt die mit den Weinstöcken, die so schöne Muster in die Landaschaft zaubern, gefallen mir sehr. Ich mag solche Fotos und solche Gegenden. :-=
    Und Euch hat es wieder in den Norden verschlagen. Ja, dann wünsche ich Euch eine schöne Zeit. Und so weit ich mich erinnern kann, hat ja Lasko bereits schon Schiffserfahrungen. 🙂
    LG Gabi

    Gefällt mir

  10. Emily sagt:

    Was ihr schon wieder alles erlebt habt! Aber sage mal ehrlich Lasko, wie funktioniert das mit dem Lotuseffekt? Der getrocknete Schlamm fällt einfach so ab? Ohne abwaschen? Das ist ja mal spannend! Außerdem freue ich mich sehr für dich, dass ein Stück Schinken direkt auf deiner Nase gelandet ist! Verdient ist verdient!

    So, jetzt muss ich schnell weiterlesen, sonst verpasse ich den Anschluss!!!

    Viele liebe Grüße an euch zwei Abenteurer! Emily

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s