Lasko denkt – und macht eine kleine Denkpause

Veröffentlicht: 31. Juli 2013 in Lasko denkt 2013, Leonies Leben 2013, LeoniesLeben
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,
Lasko macht eine kleine Denkpause

Lasko macht eine kleine Denkpause

Gestern – In den letzten Wochen und Tagen hatte Leonie unheimlich viel zu tun. Sie rannte im Haus herum und packte und schleppte Kisten von einem zum anderen Ort. Ich lag im schattigen Hof auf den kühlen Steinen und beobachtete alles. Ab und zu nickte ich ein. Kater trottete quer über den Hof und legte sich neben mich. Wir lagen eng nebeneinander, wie wir es von klein auf gewohnt sind. Schön, wenn man einen guten Freund hat. Und Kater ist mein Freund. Wenn ich bald wieder mit Leonie hier wegfahre, werde ich Kater sicher vermissen. Aber ab und zu muß man sich im Leben wohl auch von guten Freunden trennen.

Andere Katzen würde ich gerne jagen. Kater Luc mag ich. Und er scheint mich auch zu mögen. Wenn ich hier bin, benimmt er sich tatsächlich ab und zu wie ein kleiner Hund. Er scheint lernfähig zu sein. Ich bin da weniger flexibel. Also wie ein Kater kann ich mich nicht benehmen. Der schlabbert und leckt so vorsichtig an den Schüsseln, dass ich es kaum mit ansehen kann. Nee, einmal meine große Zunge durch die Schüssel geputzt und schon ist alles weg. Auch auf die Bäume komme ich einfach nicht so gut wie Kater. Beim letzten Versuch es ihm gleich zu tun, landete ich zu Leonies Freude mitten in den Stachelbeerbüschen. Der kleine Ast vom Apfelbaum brach einfach ab, als ich mit einem Satz am Baum hoch sprang. Dabei wollte ich doch wirklich nur hinter Kater her und mir auch mal die Welt von oben ansehen.

Leonie meint, dass ich den Apfelbaum und die Stachelbeerbüsche in Ruhe lassen soll und das Fliegen den Vögeln überlassen soll. Warum fliegen wir dann bitte nach Teneriffa?  Das könnten wir doch auch den Vögeln überlassen. Manchmal verstehe ich die Menschen einfach nicht. Aber muß ich das eigentlich?

auch Kater ist müde

auch Kater ist müde

Heute – Leonie ist beschäftigt und hatte weder gestern, noch heute oder morgen Zeit zum Schreiben. Das ist ein wenig traurig, da sie recht gerne schreibt. „Die Zeit zum Schreiben wird auch wieder kommen“, tröste ich Leonie. „Wichtig ist doch, dass wir wenigstens zusammen spazieren gehen können“. Leonie schaut mich an und sagt:“Recht hast Du – uns geht es gut. Laß uns einfach jede Zeit so nehmen, wie sie gerade ist oder daher kommt und sie genießen“. Sag ich doch. Und bei der ganzen Hektik bitte nicht vergessen: in der Ruhe liegt die Kraft.

in der Ruhe liegt die Kraft

in der Ruhe liegt die Kraft

Morgen –    Wir werden nach der ganzen Arbeit eine kleine Deutschlandtour machen. Es geht von Bonn nach München und von dort nach Rostock. Eine kleine Leonie Zickzack Tour. Und wir werden es uns richtig gut gehen lassen. Über diese Tour werde ich Euch bestimmt erzählen, wenn Leonie wieder Zeit zum Schreiben hat. Bis dahin laßt es Euch auch gut gehen, genießt den Sommer und vergesst uns nicht.

Advertisements
Kommentare
  1. leonieloewin sagt:

    Liebe Gabi, das freut Lasko, der zurzeit in Dänemark ist, und das freut mich, die zurzeit in Bonn ist:-).

    Gefällt mir

  2. Gabi sagt:

    Lieber Lasko!
    Ich hab nun schon länger nicht bei Dir mitgelesen. Aber ich hab schon bemerkt, dass sich in der Zwischenzeit so einiges getan hat.
    Und das werde ich so nach und nach „nachlesen“. 🙂
    LG Gabi

    Gefällt mir

  3. leonieloewin sagt:

    vielen lieben Dank Anna Lena

    Gefällt mir

  4. Anna-Lena sagt:

    Ich wünsche euch viel Spaß und eine gute Zeit.
    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

  5. leonieloewin sagt:

    Vielen lieben Dank Emily

    Gefällt mir

  6. Emily sagt:

    Hab eine schöne Zeit und viele schöne Erlebnisse, liebe Leonie 🙂

    Herzliche Grüße in die Pause, Emily

    Gefällt mir

  7. leonieloewin sagt:

    Also nicht Wismar, die Stadt mit den drei bekannten Kirchen. Strals….?

    Gefällt mir

  8. leonieloewin sagt:

    ah, eine Stadt mit W 🙂

    Gefällt mir

  9. aquasdemarco sagt:

    3 Kirchen, einen Dreimaster…

    Gefällt mir

  10. leonieloewin sagt:

    Liebe Elvira, vielen Dank. Wir gehen halt (mit Rudolf Kunze) unsere eigenen Wege, die ja nicht immer leicht zu verstehen sind :-). Liebe Grüße nach Berlin Leonie

    Gefällt mir

  11. Elvira sagt:

    Zickzacktouren sind die besten – geradaus kann ja jeder. Lasst es euch gut gehen!
    Liebe Grüße von Elvira

    Gefällt mir

  12. Oh, ihr kommt aber auch rum. Gute Reise ^^

    Gefällt mir

  13. leonieloewin sagt:

    vielen Dank Katja

    Gefällt mir

  14. Katja sagt:

    Lasst es euch gut gehen, ihr zwei! Viel Freude bei eurer Tour.

    Gefällt mir

  15. leonieloewin sagt:

    Darß? Hiddensee? Kühlungsborn?

    Gefällt mir

  16. aquasdemarco sagt:

    Rostock, lach ich bin nebenan. ..

    Gefällt mir

  17. leonieloewin sagt:

    Ich würde auch gerne mal wieder nach Berlin, werde das aber in diesem Jahr wahrscheinlich nicht schaffen. Aber ich werde an Berlin vorbei fahren und kräftig winken. Liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  18. leonieloewin sagt:

    Danke – so genau – da bin ich ja mal gespannt, ob wir das finden werden und tatsächlich in die Saale springen. Liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  19. Der Emil sagt:

    Ja, da gibt es auch für Zweibeiner eine Stelle, wo es erlaubt ist …

    Gefällt mir

  20. Haha, was musste ich über Laskos Gedanken über das Ausschlecken einer Schüssel lachen – bei Lenny dauert es ca. 3 Sekunden, bis er eine große Schüssel voller Trockenfutter ausgefressen hat. – Ich wünsche euch gutes Gelingen des Umzugsprojektes und dann viel Freude bei der anschließenden Erholung. – Falls du über Berlin fahren solltest – sage Bescheid!

    Gefällt mir

  21. leonieloewin sagt:

    vielen Dank liebe Gabi

    Gefällt mir

  22. meintagesablauf sagt:

    Viel Spaß bei euren Unternehmungen.
    LG Gabi

    Gefällt mir

  23. leonieloewin sagt:

    vielen lieben Dank

    Gefällt mir

  24. leonieloewin sagt:

    Das ist eine gute Idee – wenn es uns zu heiß werden sollte, legen wir eine kurze Boxenpause in Halle ein und gehen in der Saale schwimmen. Ist dort Baden und Schwimmen auch für Zweibeiner erlaubt? liebe Grüße nach Halle Leonie

    Gefällt mir

  25. Follygirl sagt:

    Dann möchte ich Euch eine gute Zeit wünschen… bis bald, Petra

    Gefällt mir

  26. Der Emil sagt:

    München – Rostock? DIe A9 rauf, an Halle (Saale) vorbei? Oder Lasko, magst Du mal in der Saale schwimmen gehen? (Nur bei mir übernachten könnt ihr nicht, Du und Leonie …)

    Gefällt mir