Goodbye Vietnam

Veröffentlicht: 27. Oktober 2013 in LeoniesLeben, Reisen 2013, Vietnam
Schlagwörter:, , , , ,

IMG_2262_470x300

 

Sechs Wochen in Vietnam sind so wahnsinnig schnell vergangen. Waren wir wirklich sechs ganze Wochen unterwegs?

Ich freue mich, dass ich diese schöne Reise machen konnte. Und es wird bestimmt  einige Zeit dauern, bis ich die vielfältigen Eindrücke sortiert bekomme. Auch wenn sechs Wochen sehr lang sind, ist es unmöglich, dieses große vielfältige Land ganz zu sehen. Vietnam ist im Umbruch, für uns „Fremde“ häufig wohl auch ein wenig widersprüchlich, manchmal schwer zu verstehen, wunderschön und facettenreich.

Die Menschen sind herzlich und freundlich (abgesehen von einigen Tourguides :-)) und es gibt sicher noch weit mehr zu entdecken, als das, was ich hier beschrieben habe. Wir sind in den Wochen vom Norden (Hanoi mit Halong Bucht und Sapa) über das Zentrum (Hue, Hoy An, Mui Ne) in den Süden (Saigon, Mekong Delta und Phu Quoc) gereist. Auch der Abstecher nach Kambodia (Phnom Penh und Siem Reap) hat mir große Freude bereitet.

 

Ich möchte an dieser Stelle allen Lesern danken – Euch allen, die Ihr mich auf dieser Reise begleitet habt. Ich habe mich sehr über die vielen freundlichen Kommentare gefreut.

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

 

Heute geht es zurück nach Bonn. Weg aus den tropischen Temperaturen in den deutschen Herbst. Ich werde gleich nach Rückkehr in der nächsten Woche in meine neue Wohnung in Bonn umziehen und daher ziemlich beschäftigt sein. Wenn mein Leben wieder in „ruhigeres Fahrwasser“ gekommen sein wird, melde ich mich wieder.

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und sende ein letztes Mal aus Vietnam viele liebe Grüße

Leonie

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Kommentare
  1. Ich wünsche dir, dass du keinen Kultur- und Temperaturschock bekommst!

    Gefällt mir

  2. inschweden sagt:

    Liebe Leonie! Ich glaube, wir Leser müssen uns bei dir bedanken, nicht umgekehrt. Ich danke dir jedenfalls sehr dass ich dich auf deiner Reise begleiten durfte. Es war interessant und für mich, die wie ich zugeben muss nicht viel über Vietnam, weiß war es auch total lehrreich. Danke nochmals, gute Heimreise und alles Gute für den Umzug!
    LG Claudia

    Gefällt mir

  3. Karl-Heinz sagt:

    Wie doch die Zeit vergeht – kaum zu glauben – 6 Wochen?

    Danke Dir fuer den interessanten und reichbebilderten Bericht von einer Region, die ich wegen meines Alters sicher nie in meinem Leben bereisen werde.

    Gefällt mir

  4. meintagesablauf sagt:

    Schon 6 Wochen? Unglaublich wie die Zeit verfliegt. Danke, das wir dich auf deiner Reise begleiten durften. Ich wünsche dir einen guten Heimflug und gutes gelingen bei deinem Umzug.
    Liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

  5. Follygirl sagt:

    Hui… schon wieder vorbei? Die Zeit fliegt wirklich.
    Ich wünsche Dir ein gute Heimreise und vor allem, daß der Umzug klappt.
    LG, Petra

    Gefällt mir

  6. Simulantin sagt:

    & Wochen waren das? Kam mir gar nicht so lang vor! Vielen Dank dir , das du uns auf diese Reise mitgenommen hast! Ich fand deine berichte sehr interessant , freue mich aber auch schon wieder drauf wenn Lasko denkt! 🙂 Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende und einen guten Umzug!
    Liebe Grüsse Anja

    Gefällt mir

  7. Meine Güte! 6 Wochen! Nie soetwas wie Heimweh bekommen? Nach Zuhause? Nach den Essen? Nach der Ordnung?
    Und nun? Fällt dir der Abschied schwer?
    Ich wünsch dir eine gute Reise zurück und gutes Einleben in den deutschen Herbst – der bis jetzt eigentlich recht golden war. Blauer Himmel und Sonnenschein.
    Komm gut heim und alles Gute in der neuen Wohnung!
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    • leonieloewin sagt:

      Danke für die guten Wünsche. Nee, Heimweh gab es nicht, da jeder Tag randvoll mit neuen Erlebnissen gefüllt war. Nur immer , wenn ich Hunde gesehen habe, dann hatte ich schon ein wenig Heimweh nach Lasko. Aber der macht ja Urlaub in Dänemark :-). LG Leonie

      Gefällt mir

  8. Ich als Leser habe jeden Ort über Google Earth mit verfolgt. Viele Städtenamen waren zudem in den Jahrzehnten davor in den Fernsehnachrichten präsent.
    Es ist schön, dass du für uns daheimgebliebenen in den sechs Wochen einen vertiefenden Einblick von einem Land, das besonders im Süden im Krieg sehr gelitten hat, vermittelt hast.
    Danke dafür.
    LG C.H.

    Gefällt mir

  9. Katja sagt:

    Liebe Leonie, jetzt bin ich auch endlich zum Nachlesen deiner Erlebnisse gekommen. Vielen Dank, dass du diese Eindrücke mit uns geteilt hast! Ich habe deinen Bericht mit großem Interesse gelesen. 🙂

    Ich finde es sehr bewundernswert, dass du dir bei solch vollen und erlebnisreichen Tagen auch noch die Zeit genommen hast, hier schon währenddessen so häufig und ausführlich darüber zu berichten!
    Ich nehme mir jedes Jahr auf’s neue vor, schon unterwegs Reisetagebuch zu führen, weil man ja doch die kleinen Details so häufig und schnell vergisst, wenn sich so viele davon aneinanderreihen, aber vor Ort fehlt mir dann doch die Muße, das tatsächlich auch umzusetzen.

    Alles Gute für deinen Umzug und ich hoffe, du bekommst noch ein paar goldene Tage des deutschen Herbstes ab und wirst nicht direkt in trübes Grau geworfen! 🙂

    Gefällt mir

    • leonieloewin sagt:

      Liebe Katja, danke für die guten Wünsche. Im Moment lacht in Bonn die Sonne :-). Es freut mich, dass Dir die Berichte gefallen. Ich habe meine Notizen größtenteils unterwegs auf den langen Fahrten gemacht. So war ich beschäftigt und konnte viel festhalten, was vielleicht sonst verloren gegangen wäre. Liebe Grüße Leonie

      Gefällt mir

  10. Emily sagt:

    Ich wünsche dir eine gute Heimkehr, liebe Leonie! Ich hoffe, du hast nicht so viele Probleme mit der Nahrungsumstellung. Als ich zurück kam, konnte ich lange kein Brot essen 😉
    Alles Liebe, Emily

    Gefällt mir

    • leonieloewin sagt:

      Danke liebe Emily. Ich habe mich gewundert, dass ich unterwegs so viel und gut gegessen und dennoch abgenommen habe. Doch nun habe ich in Deutschlanf auf einmal großen Appetit auf alles, was es in Asien nicht gab. Gutes Brot, leckeren Käse…..und ich kann essen :-). LG Leonie

      Gefällt mir

  11. Die sechs Wochen sind schon rum? Das ging aber schnell. Freut mich, dass du wieder gesund zurück bist.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

  12. Gabi sagt:

    Leider vergeht die Zeit auf Reisen ja wie im Flug.
    Ich danke Dir, dass Du uns die Möglichkeit gegeben hast, daran Teil zu haben. Du hast viele schöne Fotos gezeigt und interessante Berichte geliefert. Es war eine Freude, sie zu lesen (war jetzt zwar ein paar Tage hinten nach, habe es aber jetzt mit Freude nachgeholt.)
    Ich hoffe, Du hast Dich in der Zwischenzeit zu Hause wieder (oder auch wieder neu) eingelebt und Dein Umzug geht ohne Probleme von statten.
    Ich freue mich auch schon, wenn Du und Lasko Euch wieder seht. 🙂
    LG Gabi

    Gefällt mir

    • leonieloewin sagt:

      Danke für die freundlichen Wünsche. Im Moment gibt es noch durch den Umzug rund um die Uhr viel zu tun. Doch danach freu ich mich auf Lasko. Solange war ich noch nie von ihm getrennt und werde es hoffentlich auch nicht mehr sein. Dir wünsche ich ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Leonie

      Gefällt mir

  13. Vallartina sagt:

    Ganz herzlichen Dank, dass Du Deine Eindrücke mit uns geteilt hast! Gutes Gelingen beim Umzug mit möglichst wenig Stress! GLG

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s