Dringend gesucht – ein neues Zuhause für Katerchen

Veröffentlicht: 25. Februar 2014 in Leonies Leben 2014, Tiere
Schlagwörter:, , , , ,

Kater

Unser vierjähriger Kater Luc, der mit uns zusammen in Bonn wohnte, lebt nach meinem Umzug zurzeit bei meinem Sohn in Bonn. Mein Sohn hängt sehr an dem Tier. Allerdings hat sich gezeigt, dass Kater einfach ein Freigänger ist und frische Luft braucht. Und das kann ihm mein Sohn, der in einer WG in einer Etagenwohnung wohnt, leider nicht bieten. Daher suchen wir nun dringend ein neues Heim bei einem lieben oder auch mehreren lieben Zweibeinern für Katerchen. Luc kommt aus Spanien und hat einen europäischen Impfpass und alle notwendigen Impfungen. Falls jemand eine liebe Familie oder auch Einzelperson weiß, die noch einen sehr verschmusten und anhänglichen Vierbeiner aufnehmen mag, bitte ganz dringend bei mir melden.

Kater braucht ein neues Heim
Kater braucht eine neue Bettdecke

Kater 009

Kater 007

Kater 006

 

Kater kommt auch mit Hunden zurecht

Kater Luc kommt auch mit Hunden zurecht

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements
Kommentare
  1. leonieloewin sagt:

    Ja, bin sehr glücklich.

    Gefällt mir

  2. Folygirl sagt:

    Hat es denn nun geklappt??

    Gefällt mir

  3. nomadenseele sagt:

    Ihr Kater ist vor ein paar Monaten an einer Nierenerkrankung gestorben, ich habe aber den Eindruck, dass sie sich sehr verantwortungsvoll um ihre Katzen kümmert.

    Ich denke, dort wäre er in guten Händen, allerdings hat auch sie nur eine Wohnung, sowie ich das mitbekommen habe.

    Gefällt mir

  4. leonieloewin sagt:

    Vielen Dank für den guten Tipp.

    Gefällt mir

  5. nomadenseele sagt:

    Frage mal bei Holy Fruit Salad nach, sie hat Katzen und auch Katererfahrung: http://holyfruitsalad.blogspot.de/
    Vielleicht nimmt sie ihn auf.

    Gefällt mir

  6. leonieloewin sagt:

    Ihr seid ja auch schon zu Zweit – eine Dritter bringt Streit, oder 🙂

    Gefällt mir

  7. Gabi sagt:

    Bitte schön. Wäre schön, wenn sich bald jemand findet.

    Gefällt mir

  8. Diva sagt:

    Nein, ne Katze kommt mir nicht ins Haus! 🙂 Liebe Grüsse Diva

    Gefällt mir

  9. leonieloewin sagt:

    Ja, das hoffe ich auch. Liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  10. leonieloewin sagt:

    Danke fürs rebloggen Gabi

    Gefällt mir

  11. Anna-Lena sagt:

    Ich kann leider auch nicht helfen, hoffe aber sehr, dass ihr Erfolg habt.
    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt mir

  12. Gabi sagt:

    Hat dies auf Gabis Blog rebloggt und kommentierte:
    Vielleicht findet sich in Bonn oder Umgebung jemand, der diesen lieben Kater aufnehmen könnte.

    Gefällt mir

  13. leonieloewin sagt:

    Natürlich ist mir das recht. Elvira hat das auch getan. Vielen lieben Dank dafür

    Gefällt mir

  14. Gabi sagt:

    Ist es Dir recht, wenn ich es bei mir reblogge? Auch wenn ich Österreicherin bin, so lesen doch viele aus Deutschland mit.
    LG Gabi

    Gefällt mir

  15. leonieloewin sagt:

    Katerchen war ein bisschen verwöhnt, da er fast 5 Jahre lang einen riesigen umzäunten Garten hatte. Daher tut er sich mit der Wohnung schwer. Hinzu kommt jedoch noch, dass mein Sohn und die anderen WG Mitglieder noch relativ jung sind, den ganzen Tag arbeiten und auf Dauer auch nicht die Verantwortung für Kater tragen wollen und können. Ich sehe mich nun doch ein wenig in der Pflicht, nach einem neuen Zuhause für ihn zu schauen. LG Leonie

    Gefällt mir

  16. Follygirl sagt:

    Oh, er sieht wie mein allererster Kater Mischa aus. ..ich würde ihn sofort nehmen. (aber leider wohne ich zu weit entfernt)…
    Allerdings sehe ich das mit dem Freilauf nicht so, es ist doch meistens zu gefährlich und die landen unter einem Auto oder werden erschossen!
    Wir haben wirklich viele dieser Freigänger aufgenommen und nur ganz vereinzelt waren sie wirklich so auf Freigang aus. Vielleicht könnte man ihm eine Katze zur Gesellschaft geben? Das wäre vielleicht eine Lösung…
    Ansonsten ist ein sicher eingezäunter Balkon oder ein vergittertes Fenster schon mal ein kleiner Schritt. (Wir selber haben einen großen verwilderten Katzenauslauf, da sind sie draußen und trotzdem kann ihnen nichts passieren.)
    LG, Petra

    Gefällt mir

  17. leonieloewin sagt:

    Das hoffen wir auch sehr. Aber vielleicht gibt es ja jemanden, der dies liest und der….. Katerchen ist wirklich ein ganz lieber…

    Gefällt mir

  18. Da weiß ich leider niemanden, liebe Leonie. 😦

    Ich hoffe, ihr findet ein liebes Zuhause. ♥

    Gefällt mir

  19. leonieloewin sagt:

    Danke liebe Elviras – das ist eine gute Idee.

    Gefällt mir

  20. leonieloewin sagt:

    Vielen Dank – gute Idee.

    Gefällt mir

  21. Annette Bode sagt:

    Hi Leonie,
    Hab’s bei Twitter gepostet, drück die Daumen, dass sich jemand Nettes findet.

    Gefällt mir

  22. leonieloewin sagt:

    Das macht auch nichts. Ich hoffe nur, dass vielleicht irgendjemand jemanden kennt, der…….und vielleicht ist irgendwo dee Richtige. Liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  23. Elvira sagt:

    Hat dies auf Quilt-Traum rebloggt und kommentierte:
    Ich reblogge das mal bei mir. Freilauf könnte ich ihm leider auch nicht bieten. Vielleicht findet sich ja jemand mit Garten und großem Katzenherz!

    Gefällt mir

  24. minibares sagt:

    Da kann ich leider nicht helfen 😦

    Gefällt mir

  25. leonieloewin sagt:

    Auf jeden Fall – ansonsten würden wir ihn lieber noch ein wenig in der Wohnung lassen.

    Gefällt mir

  26. Emily sagt:

    Das glaube ich dir sofort! In diesen Fällen ist einem auch ganz besonders daran gelegen, ein gutes Heim zu finden!

    Gefällt mir

  27. leonieloewin sagt:

    Das ist aber lieb von Dir Emily. Er ist wirklich auch ein ganz lieber und verschmuster Kater. Der anhänglichste Kater, den ich je hatte.

    Gefällt mir

  28. Emily sagt:

    So ein Hübscher! Ich kann dir leider niemanden nennen, aber ich höre mich gern um.
    Viel Glück!

    Gefällt mir