El Gordo – das große Los zu Weihnachten

Veröffentlicht: 22. Dezember 2014 in Spanisches Leben
Schlagwörter:, , , , , , ,
Loteria de Navidad 2014

Loteria de Navidad 2014

Heute findet in Spanien pünktlich zum 22. Dezember wieder die größte Lotterie der Welt statt. In der Loteria de Navidad werden alljährlich immense Geldsummen verlost. Und die meisten Spanier sind zumindest mit einem Los dabei. Ein Los in der Loteria de Navidad kostet 20 € und die Chance auf den Supermillionär ist da.

4 Millionen Euro für den Gewinner. El Gordo – das dicke große Los ist heute in aller Munde. In Madrid werden die Losnummern „life“ gezogen und Kinder singen die Gewinnzahlen laut vor. Im ganzen Land lauschen die Menschen am 22. Dezember am frühen Morgen dem Programm, das im Rundfunk und im Fernsehen übertragen wird. Auf der Bank oder im Bus darf heute kein Spanier gestört werden, denn er könnte ja seine gesungene Losnummer verpassen. Selbst im örtlichen Friseursalon heute Morgen – Fiestastimmung. Die Damen tanzen mit ihren Scheren durch den Salon und singen laut dabei. Mögliche Vorfreude auf einen großen Gewinn oder spanische Temperament? Jedenfalls hübsch anzusehen und noch besser mitzuerleben.

In den Ziehungspausen werden Anekdoten ausgetauscht. Jeder kennt jemanden, der bereits einmal gewonnen hat. „Ruhe, es geht weiter“. Die Föne werden abgestellt. Zarte Kinderstimmen singen eine Zahl. „Oh, ein Gewinn geht auf die kanarischen Inseln“, tönt es durch den Salon. „Zwar nicht nach Teneriffa, aber nach La Palma“. Und wieder werden Erfahrungen ausgetauscht. „Eine Kollegin hat im letzten Jahr 7000 Euro gewonnen“, teilt mir die Chefin mit. „Oh“, staune ich,  „und was hat sie damit gemacht?“. „Auf die Bank gelegt und nun hofft sie auf mehr. Dann kann sie sich mit einem eigenen Salon selbständig machen“.

Allgemeine Freude- und Feierstimmung – und noch sind nicht alle Zahlen gesungen. Wer weiß, jeder hat die Chance. „Vielleicht muss ich morgen nicht mehr zur Arbeit gehen“, erklärt mir die mich bearbeitende Damen. Sie ist heute sehr aufgeregt und nervös. Die Schere in ihrer Hand schwenkt unberechenbar von links nach rechts. „Ob ich mir heute mit dem Friseurbesuch den richtigen Termin ausgesucht habe“, überlege ich. Doch da tönen auch schon wieder die Kinderstimmen. Dieser Gewinn geht nach Madrid. Und der spanische Staat freut sich mit. Er streicht von jedem Gewinn 20% Gewinnsteuer ein. Die Schere saust scharf an meinem Ohr vorbei und mir wird nun doch ein wenig Angst und Bange. „Nicht, dass mich die Weihnachtslotterie noch ein Ohr kostet“, denke ich besorgt. Doch alles geht gut. Freudig winkend verlasse ich zu Weihnachten kurzgeschoren den Salon. Ob ich die Damen noch einmal wiedersehe oder ob sie heute Abend auf Nimmerwiedersehen von der Insel mit einem Koffer Geld verschwinden werden? Diese Frage kann ich mir im Moment nicht beantworten. Doch fest steht: Mit dem heutigen Tag und der Weihnachtslotterie wird das lange spanische Weihnachtsfest eingeläutet. Also: Frohe Weihnachten bis zum 6. Januar 2015.

Advertisements
Kommentare
  1. Elvira sagt:

    Und? Hast Du auch ein Los gekauft?

    Gefällt mir

  2. Ich dachte natürlich, dass du gleich 5 Lose gekauft hast, um die Wahrscheinlichkeit von 1 : 4.000.000 auf 5 : 4.000.000 zu erhöhen, eine durchaus realistische Gewinnchance 🙂
    Dein Besuch ist wahrscheinlich ein besserer Gewinn.

    Gefällt mir

  3. Schöne Weihnachten. LG. Wolfgang

    Gefällt mir

  4. Diva sagt:

    Dann wünsche ich dir viel Glück . Vielleicht bist du ja dieses Jahr eine glückliche Gewinnerin. Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

    Gefällt mir

  5. Ein frohes Weihnachtsfest, schöne Feiertage und natürlich auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Alles Gute für 2015!

    LG Michèle

    Gefällt mir

  6. Gabi sagt:

    „El Gordo“ – ja das sagt mir was. Das haben wir damals im Spanischkurs „durchgenommen“. – Mensch, ist das schon wieder lange her. Seitdem hab ich wohl das meiste was ich je gelernt habe, schon wieder vergessen. 🙂
    Schade, dass Du nichts gewonnen hast. Aber wer weiß, vielleicht nächstes Jahr.

    Wie es aussieht, gehtst Du wohl nun in die „Weihnachtspause“.
    Vielen Dank für Deine Wünsche:
    Ich wünsche auch Dir und Lasko frohe Weihnachten und natürlich viel Glück im neuen Jahr!
    Apropos Neues Jahr! Ist es auf Teneriffa auch üblich zu Silvester um Mitternacht 12 Weintrauben zu essen?

    Liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

    • leonieloewin sagt:

      Liebe Gabi, frohes Weihnachten und ein Neues Jahr werde ich noch „termingerecht“ wünschen. Den Brauch mit den 12 Weintrauben passend zu den Glockenschlägen gibt es hier auch. Das habe ich aber noch nie – trotz Versuch – wirklich geschafft. Vielleicht ist das der Grund, dass ich nicht gewonnen habe :-). liebe Grüße und eine schöne Restvorweihnachtszeit wünscht Dir Leonie

      Gefällt mir

  7. Lis sagt:

    Ein friedliches Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr wünscht von Herzen Lis

    Gefällt mir

  8. Danke, für dich auch frohe Weihnachten.
    LG Charles

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s