Sonntagswellness am Rhein

Veröffentlicht: 29. Juni 2015 in Hund, Leonies Leben 2015, LeoniesLeben, Natur, Tiere
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

An schönen warmen Sonntagen gehen Lasko und ich häufig auf die große Hundefreilauffläche am Rhein. Ganz in der Nähe  der Friedrich-Ebert Brücke in Bonn gibt es auf der östlichen Uferseite des Rheins ein großes Gebiet, auf dem Hunde frei und ohne Leine laufen können. Welcher Hund liebt das nicht? Und im Gegensatz zu anderen Hundefreilaufflächen in Bonn hat dieses Gebiet den Namen – allein wegen der Größe -wirklich verdient. Leider liegt dieses schöne Plätzchen von meiner jetzigen Wohnung recht weit entfernt. Dennoch zieht es mich von Zeit zu Zeit immer wieder dort hin.  Lasko liebt diesen Ort. Er kann dort auf den Wiesen mit anderen Hunden herumtollen und zwischendurch ein Bad zur Abkühlung im Rhein nehmen. Hundewellness pur. So hatte ich gestern meine Sonntagswanderung durch die Natur und Lasko „Sozialkontakte“ und seine Sonntagswellness am Rhein.

Aufforderung zum Spiel - soll Lasko wirklich?

Aufforderung zum Spiel – soll Lasko wirklich?

Bunte Ecken unter der Brücke

Bunte Ecken unter der Brücke

wir sind nicht allein

wir sind nicht allein

Wasser treten nach Pfarrer Kneipp

Wasser treten nach Pfarrer Kneipp

Wo ist der Ball?

Wo ist der Ball?

Bälle aus dem Rhein fischen - ein Spaß ohne Ende

Bälle aus dem Rhein fischen – ein Spaß ohne Ende

Loveboat - Begegnung auf dem  Rhein

Loveboat – Begegnung auf dem Rhein

Spaß für Zwei- und Vierbiener

Spaß für Zwei- und Vierbiener

Wellness an Land und im Wasser

Wellness an Land und im Wasser

Auch Schütteln gehört zum Wellnessprogramm

Auch Schütteln gehört zum Wellnessprogramm

Sozialkontakte pflegen

Sozialkontakte pflegen

Herrliche Gerüche

Herrliche Gerüche

Adressen müssen ausgetauscht werden, damit die Kumpels auch wissen, wer da war

Adressen müssen ausgetauscht werden, damit die Kumpels auch wissen, wer da war

die Abschlussnote vor der Friedrich-Ebert Brücke

die Abschlussnote vor der Friedrich-Ebert Brücke

auch die Hundekumpels suchen den Ball

auch die Hundekumpels suchen den Ball

..und weiter geht es mit dem Wasserprogramm

..und weiter geht es mit dem Wasserprogramm

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Kommentare
  1. Frau Tonari sagt:

    Ich finde es gut, dass es solche „Spielwiesen“ für die Vierbeiner gibt.
    Lasko hat sichtlich Freude am Toben.

    Gefällt mir

  2. Des öfteren denke ich, dass es oft einfacher wäre, Hund in Deutschland zu sein. Nur vor dem Kühlschrank eben nicht – da ist die Rolle des Menschen besser!

    Gefällt mir

  3. Oh…so was hätte ich (und vor allem Maya) auch gerne!
    LG Claudia

    Gefällt mir

  4. Pit sagt:

    Hallo Leonie,
    hier in Fredericksburg haben wir auch einen „Freilaufpark“ für Hunde. Ich weiß aber nicht, wie groß der ist. Nach Allem, was ich gelesen habe, wird er gut angenommen. Hat aber keinen Wasserzugang.
    Habt’s fein,
    Pit

    Gefällt mir

  5. minibares sagt:

    Liebe Leonie, wie schön, dass es solch eine große Wiese für Hunde gibt.
    Super, und er kann auch ins Wasser gehen.
    Dazu die Kontakte zu anderen Hunden, ist bestimmt auch super.
    Ein schöner Bericht.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  6. Tanveer Rauf sagt:

    beautiful pics , good post

    Gefällt mir

  7. vivilacht sagt:

    bei uns im Viertel gibt es auch einen Hundeplatz. Das ist eigentlich eine Seltenheit hier. Wasser gibt es aber leider nicht, wir haben weder Meer noch Fluss noch See hier. Und direkt daneben ist ein Kinderspielplatz

    Gefällt mir

  8. Man sieht Lasko das Wohlbefinden in der Tat an! Herrlich!

    LG Michèle

    Gefällt 1 Person

  9. Soylani sagt:

    Vor einem Jahr bin ich da noch ständig lang gejoggt… Gute Erinnerungen werden wach! Und ihr hattet ja auch sichtlich Spaß! 🙂

    Gefällt mir

  10. Ja, man sieht es ganz deutlich – das Herumtollen auf große, freier Fläche ohne Leine – das mag der Lasko. Schön, dass sein Frauchen ihm gerne diesen Spaß bereitet!
    LG von Rosie

    Gefällt mir

  11. sl4lifestyle sagt:

    Ach Lasko, schön, Dich zu sehen. Gehst Du auch ab und zu zu den Hundefreilaufflächen in der Rheinaue? Da war ich öfters mit Gaston. Da war er noch ganz klein und hat die anderen Hunde angemotzt, wenn sie nicht taten, was er wollte!!
    Liebe Grüße in meine frühere Heimat.
    Sabine

    Gefällt mir

  12. leonieloewin sagt:

    So oft es geht gehen wir dort hin. Allerdings von Bad Godesberg ein langer Weg und im Moment tobt Lasko im Olympiapark in München. Das ist Hundewellness pur :-). Liebe Grüße

    Gefällt mir

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s