Musikkenshus Aalborg – Erlebnis für alle Sinne

Veröffentlicht: 16. August 2015 in Foto und Geschichten, Leonies Leben 2015, Musik, Reisen 2015
Schlagwörter:, , , , , , ,
Musikkenshus Aalborg

Musikkenshus Aalborg

Musikkenshus

geschwungenen Treppen im Foyer

geschwungenen Treppen im Foyer

 

Das Musikkenshus  ist ein im Jahr 2013 entstandener Neubau an der Hafenfront in Aalborg. Er wird als Konzert- und Veranstaltungshalle benutzt. Zudem enthält er einen Übungssaal für das Aalborg Symphony Orchestra und die Royal Academy of Music.

Glasfronten bieten einen fantastischen Blick auf den Limfjord

Glasfronten bieten einen fantastischen Blick auf den Limfjord

Restaurant mit Gemälde des Gebäudes

Restaurant mit Gemälde des Gebäudes

Sitzecke mit Sponsoring

Sitzecke mit Sponsoring

 

 

Nach einem internationalen Architektenwettbewerb im Jahr 2001 erhielt eine österreichische Firma den Bauauftrag. Die dänischen Architekten Friis & Moltke begleiteten den Bau als lokale Architekten.

Bar - Glas und Chrom

Bar – Glas und Chrom

Skandinavische Platte

Skandinavische Platte

Kalbsbrust mit Pilzen

Kalbsbrust mit Pilzen

 

ein Kaffee rundet das Erlebnis ab

ein Kaffee rundet das Erlebnis ab

Heute ist der Bau eine weitere Bereicherung der Hafenfront, die die alte Stadt Aalborg immer mehr mit dem Limfjord durch neue Gebäude zusammenschmelzen lässt.

Musik, helle mit Licht erfüllte Räume und ein Restaurant mit geschmackvollem und  liebevoll zubereitetem skandinavischen Essen – einfach ein Genuss für alle Sinne.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Kommentare
  1. minibares sagt:

    Da haben sie sich ja richtig was Tolles einfallen lassen.
    Deine Fotos machen ja richtig Lust, sich das mal anzuschauen.
    Kalbsbrust mit Pilzen würde ich auch gern essen.
    Nur Kaffee mag ich nicht.
    deine Bärbel

    Gefällt 1 Person

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s