Felsen in der Brandung

Veröffentlicht: 1. April 2016 in Foto und Geschichten, Leonies Leben 2016, Natur
Schlagwörter:, , ,

IMG_1150

Ein Fels in der Brandung kann nichts erschüttern (so heißt es in einer Redewendung)… möchtet Ihr manchmal auch ein Fels in der Brandung sein?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Kommentare
  1. kutukamus sagt:

    Tough and unshakable 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. kowkla123 sagt:

    schönen Sonntag für dich

    Gefällt 1 Person

  3. leonieloewin sagt:

    Ja, ich bin auf Teneriffa. An dieser Stelle würde ich es keinem raten. Aber es gibt überall und auch hier ganz in der Nähe schöne Strände. Das ganze Jahr zum Hineinhüpfen :-). Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Leonie

    Gefällt 1 Person

  4. drnessy sagt:

    Bist Du gerade auf teneriffa? Supi! Wie sieht´s da mit der Brandung aus ? Kann man hineinhüpfen?

    Gefällt mir

  5. leonieloewin sagt:

    Das hört sich doch prima an – geben und nehmen. Ich kann mir vorstellen, dass es nicht nur Dir so geht. Wer möchte nicht ab und zu so stark wie ein Fels in der Brandung sein? Und dann gibt es Momente, in denen wir selber ein bisschen Rückenstärkung benötigen. Liebe Grüße aus Teneriffa, Leonie

    Gefällt mir

  6. drnessy sagt:

    Hallo, ja man sagt von mir manchmal, ich sei der Fels in der Brandung für unsere Familie und würde sie zusammenhalten. Manchmal wär ich aber auch gerne die Brandung selbst… Alles Liebe, Nessy von den happinessygirls

    Gefällt mir

  7. leonieloewin sagt:

    Das ist verständlich 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. Ilanah sagt:

    Nur den Main. Und da kriegen mich keine zehn Pferde rein 😉

    Gefällt mir

  9. kowkla123 sagt:

    schönen Samstag wünsche ich

    Gefällt 1 Person

  10. leonieloewin sagt:

    Ach, das ist ja schade. Gibt es kein Gewässer in Deiner Nähe?

    Gefällt mir

  11. Ilanah sagt:

    das wird wohl nix mehr werden, gesundheitlichbedingt kann ich nicht mehr reisen.

    Gefällt mir

  12. leonieloewin sagt:

    Wer möchte das nicht von Zeit zu Zeit. Liebe Grüße zu Dir nach Berlin liebe Clara

    Gefällt mir

  13. Clara HH sagt:

    Vielleicht möchte ich lieber manchmal einen Felsen haben, an den ich mich anlehnen kann, um wieder zu Kraft zu kommen.
    Lieben Gruß zu dir!

    Gefällt 1 Person

  14. leonieloewin sagt:

    Noch nicht, kann ja noch kommen :-). Liebe Grüße

    Gefällt mir

  15. leonieloewin sagt:

    Ausprobieren 🙂

    Gefällt mir

  16. Ilanah sagt:

    Beeindruckend!!
    Jaaaaa, ich könnte auch so ein Fels sein, immer das Meer um meine Nase….hach….das fänd ich klasse 🙂

    Gefällt 1 Person

  17. kowkla123 sagt:

    tolles Bild, liebe Leonie, ich hoffe, dich hat keiner in den April gejagt, schönes Wochenende

    Gefällt 1 Person

  18. leonieloewin sagt:

    Danke Bärbel, hier ist es zurzeit recht stürmisch. Da muss ich mich manchmal bereits morgens mit Lasko gegen den Wind werfen. Zwei “ kleine Felsen“ in der Brandung :-). Liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  19. leonieloewin sagt:

    So ist es wohl. Das gibt dann immer wieder neue Formen. Lieb Grüße Leonie

    Gefällt mir

  20. minibares sagt:

    Liebe Leonie,
    ein tolles Bild.
    Ich denke, wir werden nicht gefragt…
    deine Bärbel

    Gefällt 1 Person

  21. monisertel sagt:

    Erschüttern nicht, liebe Leonie,
    aber geformt werden die Felsen stetig, unablässlich, unabhängig von unserem kurzen Dabeisein, gell.
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt 2 Personen