Rost-Parade – Teneriffarost – Rostro

Veröffentlicht: 31. Mai 2016 in Foto und Geschichten, Rost
Schlagwörter:, , , , ,

rostparade_logo

Am letzten Tag des Monats möchte Frau Tonari Rost sehen. Heute habe ich noch einmal Teneriffa Rost zu bieten. Nur zwei Objekte, aber ganz schön rostig. Die Schubkarre ist sogar noch (!)  bepflanzt.

Rostfass

Rostfass

Rostschiebkarre

Rostschubkarre

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentare
  1. Ilanah sagt:

    Oh, hoffentlich sind in diesem Fass keine gefährlichen Chemikalien, dem würde ich nicht über den Weg trauen….lach…

    aber die Schubkarre schaut toll aus🙂

    Gefällt mir

  2. vivilacht sagt:

    diese rostige SChubkarre, die gefaellt mir gut mit den Blumen drin. Habe einen schoenen Tag

    Gefällt 1 Person

  3. Sehr schöne und originelle Aufnahmen zum Thema…

    Gefällt 1 Person

  4. Jaelle Katz sagt:

    Selbst die Blätter der eingepflanzten Blume sehen irgendwie rostig aus, oder täusche ich mich?

    Gefällt 1 Person

  5. Clara HH sagt:

    Hoffentlich ist in dem Fass nichts Giftiges drin, was dann ausläuft. – Man weiß ja nie!!!!
    Lieben Gruß zu dir

    Gefällt mir

  6. minibares sagt:

    Das Fass ist in Ehren gerostet.
    Aber die Schubkarre erst recht. Sie bietet Blumen eine Bleibe. Sehr schön.
    LG Bärbel

    Gefällt 1 Person

  7. Lucie sagt:

    Die umfunktionierte Schubkarre finde ich echt klasse!

    Liebe Grüße🙂

    Gefällt 1 Person

  8. monisertel sagt:

    Liebe Leonie,
    die bepflanzte, rostige Schubkarre sieht jedenfalls hübsch aus. Da stört doch ein wenig Rost überhaupt nicht.
    Lieben Gruß
    moni

    Gefällt 1 Person

  9. Pit sagt:

    Hallo Leonie,
    ich glaube, so eine alte rostige Schubkarre sthet immer noch an unserem frueheren Wohnort in Karnes City. Sollte ich vielleicht einmal mitbringen und bepflanzen.
    Hab’s fein,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  10. kowkla123 sagt:

    Liebe Leonie, schöner Beitrag zum Thema, schöne Woche ohne Unwetter

    Gefällt 1 Person

  11. Anna-Lena sagt:

    Dem Fass würde ich auch nicht trauen. Die Schubkarre mit den Blumen finde ich eine gute Idee. Man hat soviel, was sich anders verwerten lässt, ohne gleich entsorgt werden zu müssen. Mit ein bisschen Auffrischmittel könnte man die Schubkarre sogar wieder salonfähig machen😆

    Herzlichst,
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

  12. Frau Tonari sagt:

    Das man der Schubkarre noch ein zweites leben als Dekoobjekt gönnt, finde ich klasse.
    Vielleicht hat sie all die Jahre so treue Dienste geleistet, dass man ihr so einen würdevollen Altersruhesitz gegeben hat. Schön.
    Dem Fass allerdings würde ich nichts mehr anvertrauen. zumindest nichts, was aus ihm herausfließen kann😉
    Vielen Dank für Deinen rostigen Beitrag im Monat Mai. Die interessanten Tage in Japan ließen irgendwie nicht zu, dass ich mich um Eure Rostobjekte kümmere. Nun hole ich das aber so nach und nach nach.

    Gefällt 1 Person

Freue mich über jeden Kommentar von Euch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s