Fahrrad, Fähre und große Felder

Veröffentlicht: 12. Juni 2016 in Fahrrad, Foto und Geschichten, Hiking, Leonies Leben 2016, Natur
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , ,
Blick auf das Siebengebirge

Blick auf das Siebengebirge

Auch wenn das Wochenendwetter über Bonn zwischendurch immer mal wieder ein wenig grau und regnerisch ausschaute, gab es neben einem guten Wolkenmix prima Wander- und Radfahrwetter. Das nutzte ich für kleine Wochenendausflüge. Mit Lasko ging es auf ausgiebige Waldtouren in den Kottenforst (ein großes Waldgebiet im Süden von Bonn).

Warten auf die Siegfähre

Warten auf die Siegfähre

Und mit meinem Drahtesel ging es über die Rheinbrücken den Rhein entlang bis zu dem dort noch recht kleinen Fluss Sieg. Dort gibt es eine kleine Fähre über die Sieg. Und auf der anderen Seite wartet eine nette Gastronomie auf Kundschaft. Der Fährmann wird mit einer Glocke gerufen und setzt in  kürzester Zeit über, um Wartende über die Sieg zu transportieren.

Siegfähre

Siegfähre

Siegfähre

Siegfähre

Ähnlich idyllisch geht es auch auf der weiter südlich gelegenen Rheininsel Grafenwerth zu. Mit Blick auf Rhein und Rheinschiffe schmeckt das Wochenendbier doppelt so gut.

Rheinufer Grafenwerth

Rheinufer Grafenwerth

Und da ich ein wenig in Kondition bleiben möchte, fuhr ich die Rheinhöhen hinauf und hinunter. Belohnt wurde die Mühe mit einigen wunderschönen Blicken auf das Siebengebirge. Und oben angekommen ging es auf endlos erscheinenden Feldwegen durch Felder, Weinreben, Erdbeerplantagen und Rapsfelder.

Feldwege auf der Rheinhöhe bei Ließem

Feldwege auf der Rheinhöhe bei Ließem

Euch wünsche ich allen einen schönen Sonntagabend (mit oder ohne Fußball) und einen guten Start in die neue Woche.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Kommentare
  1. Ilanah sagt:

    Stimmt.
    Wir sollten dort mal ein Bloggertreffen machen und warten, bis ein Touri vorbeikommt und ordentlich läutet 😛

    Gefällt 1 Person

  2. leonieloewin sagt:

    Eigentlich sollte man für den Fall bereit stehen :-)..

    Gefällt mir

  3. Ilanah sagt:

    Ich lach mich schlapp, ich kann mir gut vorstellen, dass so mancher Touri es testen will, ob das mit der Lokalrunde auch wirklich stimmt 😉

    Gefällt 1 Person

  4. Das ist wohl wahr! Grüße zurück!

    Gefällt 1 Person

  5. leonieloewin sagt:

    Schöne Fleckchen gibt es überall. Liebe Grüße nach Süddeutschland

    Gefällt 1 Person

  6. Großartige Fotos, obwohl ich (als Süddeutscher) eher die Hügellandschaft meiner Heimat schätze.

    Gefällt 1 Person

  7. Pit sagt:

    Danke! Und Beides macht wirklich Spass!

    Gefällt 1 Person

  8. Heartafire sagt:

    very much so 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. leonieloewin sagt:

    Thanks, happy that you like them 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. Heartafire sagt:

    Beautiful and crystal clear photos, so lovely and soothing! Thank you Leonie.

    Gefällt 1 Person

  11. leonieloewin sagt:

    Die ist wirklich nicht zu überhören. Und auf einem Zettel stehen dazu auch noch Regeln. Wer mehr als dreimal läutet, muss eine Lokalrunde bezahlen :-). Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir, Leonie

    Gefällt mir

  12. leonieloewin sagt:

    Hallo Pit, das kann ich mir gut vorstellen, denn Gartenarbeit ist ja auch nicht gerade ohne. Viel Freude auf dem Trecker und auch beim Rad fahren.

    Gefällt 1 Person

  13. Pit sagt:

    Zeit haette ich ja – meistens jedenfalls. Aber nicht immer die Lust. Vor Allem nicht, wenn ich vorher schon beim Arbeiten im Garten geschwitzt habe.

    Gefällt mir

  14. Pit sagt:

    Mein Frühstück habe ich aber lieber auf dem Herd gemacht. Und es war echt lecker! Ich glaube nicht, dass das auf dem Grill etwas geworden wäre. Gegrillt have ich gestern [Schweineschnitzel und grüner Spargel], und das war prima. Bilder davon kommen noch.

    Gefällt 1 Person

  15. Ilanah sagt:

    Tolle Bilder. Waren sicher schöne Touren 🙂

    Ich habe mich gewundert darüber, dass der Fährmann mit einer Glocke gerufen wird, dachte dabei an ein eher kleines Glöckchen und dachte, ob der das immer hört….grins….und dann habe ich die große Glocke auf dem Foto gesehen…..lach…

    Gefällt 1 Person

  16. leonieloewin sagt:

    Den passenden Grill hast Du ja 🙂

    Gefällt mir

  17. leonieloewin sagt:

    Danke liebe Anna- Lena. Das wünsche ich Dir auch.

    Gefällt 1 Person

  18. Anna-Lena sagt:

    Eine schöne Gegend und ich bin gern – virtuell – mitgekommen. Heute habe ich mir einen ganz faulen Tag gemacht 😉 .

    Liebe Grüße und komm gut in die neue Woche,
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

  19. Pit sagt:

    Jetzt wird erst einmal gebrutzelt: verspätetes Frühstück/verfrühtes Mittagessen, also „Brunch“: Champignons mit Speck und Zwiebeln, und wohl auch noch Ei.

    Gefällt 1 Person

  20. leonieloewin sagt:

    Es waren sogar mehrere Kleine. Liebe Grüße, Leonie

    Gefällt mir

  21. minibares sagt:

    Was für ein toller Ausflug!

    Gefällt 1 Person

  22. leonieloewin sagt:

    Hallo Pit, auch ich mache zurzeit im Verhältnis zu Teneriffa nur recht wenig und kurze Radtouren. Das liegt zum einen daran, dass ich im Moment nicht so viel Zeit habe. Aber auch das Wetter spielt nicht so mit und schließlich will ja Lasko auch noch zu Fuß bewegt werden :-). Viel Spaß beim Fußball schauen. Liebe Grüße Leonie

    Gefällt 1 Person

  23. Pit sagt:

    Hallo Leonie,
    schöne Touren waren das. Die Siegfähre habe ich immer gerne benutzt.
    Hier ist das Wetter eigentlich ganz prima für’s Radeln, wenn auch etwas warm [es werden wohl über 30 Grad], und auch die Luftfeuchtigkeit ist noch etwas hoch. Da komme ich dann schon ganz nett ans Schwitzen. Heute wird aber nicht geradelt: ich muss Rasen mähen und nachher Fußball schauen. 😉 Dafür war ich aber gestern auf dem Rad. Nur etwa 25 Kilometer. 😦 Für mehr reicht meine Kondition noch nicht. Kommt aber noch.
    Hab’s fein, mit noch mehr schönen Tiouren,
    Pit

    Gefällt 1 Person