Archiv für 12. August 2016

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Gestern habe ich in einer kurzen Regenpause die Sonne  ausgenutzt und bin mit dem Fahrstuhl auf den Aussichtsturm von Aalborg, dem „Aalborgtårnet“, hochgefahren (zu Fuß ging es leider mangels öffentlicher Treppen nicht). Der markante Turm auf dem 50 Meter hohen „Berg“ von Aalborg  ist das Wahrzeichen der Stadt. Der höchste Aussichtspunkt Aalborgs erhebt sich an seinem höchsten Punkt 105 m über dem Meeresspiegel.

Aalborg Aussichtsturm

Aalborg Aussichtsturm

 

 

 

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

 

 

 

 

 

„Aalborgtårnet“ wurde im Jahr 1933 anlässlich einer Kunstausstellung, der „Nordjysk Udstilling“, errichtet. Eigentlich sollte der Turm nach der Kunstausstellung abgerissen werden. Da der Abriss jedoch zu teuer wurde,  kaufte der lokale Schützenverein den Turm, der seit dieser Zeit als Restaurant und Aussichtsturm betrieben wird. In den letzten Jahren ist der umfassend saniert worden.

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

 

Vom verglasten Restaurant des „Aalborgtårnet“ kann man die ganze Stadt mit Umgebung und Limfjord in allen Richtungen überschauen. An sehr klaren Tagen soll von dort oben sogar die Westküste zu sehen sein. Das war bei meinem Aufenthalt allerdings nicht der Fall. Doch die Tasse Kaffee in luftiger Höhe schmeckte dennoch, während ich durch die runde Glaskonstruktion ein fantastisches 360-Grad-Panorama genießen konnte.

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

Blick über Aalborg mit Fjord

 

 

 

 

 

 

 

Leider habe ich Spiegelungen der Glasfenster und Regentropfen an denselben auf den Fotos nicht ganz vermeiden können. Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende und sende viele Grüße aus dem Norden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.