Mit ‘Buchstaben’ getaggte Beiträge

rostparade_logo
Am letzten Tag des Monats ruft Frau Tonari zur Rost-Parade auf. Heute zeige ich rostige Buchstaben. Oder ist es einfach Buchstabenkunst oder sind es rostige Buchstaben Skulpturen? Wie auch immer: Rost aus Bonn :-).
IMG_1571IMG_1570a

 

IMG_1569 IMG_1574 IMG_1573

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Die Autonummer des allerersten Autos in unserer Familie, das meine Eltern ungefähr 1968 gekauft haben dürften, habe ich nie vergessen. Damals fuhren so viele VW Käfer durch die Lande, so dass es zur Unterscheidung für mich einfach notwendig war, das Kennzeichen zu kennen. Bei „langweiligen“ Autofahrten mit meinen Eltern vertrieb ich mir die Zeit damit, dass ich mir andere Autokennzeichen ansah. Ich fragte meinen Eltern Löcher in den Bauch, aus welcher Stadt die vor uns fahrenden Fahrzeuge kamen. Später hatte wir einen Shell Atlas im Auto liegen, der auf der hinteren Seite eine Legende aufwies, aus der ich die Städte ablesen konnte. Ab diesem Zeitpunkt spielte ich das Spiel auch rückwärts und suchte Kennzeichen aus dem Atlas heraus, um sie dann auf der Straße zu suchen. Zugegebener Maßen nicht immer sehr erfolgreich, denn in Norddeutschland konnte man schon einige Zeit warten, ehe ein Fahrzeug aus Augsburg vorbei fuhr :-).

Mich interessierten auch die Zwischenbuchstaben, da ich darin häufig die Initialen der Eigentümer vermutete und dachte mir Namen, wie TK= Thorsten Köhler und WB= Wilhelm Busch aus. Wenn all diese Spiele durchgespielt waren, kamen die Zahlen an die Reihe. Sie ließen sich addieren, subtrahieren oder es ließen sich Quersummen bilden. Manchmal wettete ich mit mir auf das Erscheinen bestimmter Zahlen oder Nummernkombinationen.

Obwohl das so lange her ist, ist mir all das bis heute erhalten geblieben. Als meine Kinder klein waren, spielte ich diese Spiele mit ihnen bei Autofahrten, um ihnen die Zeit der Fahrt zu verkürzen. Und heute ertappe ich mich manchmal auf langen Autofahrten, dass ich die Kennzeichen vor mir innerlich abrastere und nachdem ich den Ort identifiziert habe, mich mit den Zwischenbuchstaben (AM= Angela Merkel?) und dann mit den Zahlen beschäftige. Eine nette Spielerei.

Ich wünsche allen Lesern einen schönen Tag und Zeit zum spielen.