Mit ‘Oktober’ getaggte Beiträge

Farbtupfer im Oktober

Veröffentlicht: 30. Oktober 2011 in Natur
Schlagwörter:, , , , , , ,

Die Zeit schreitet Richtung Winter voran und die Natur entwickelt sich rückwärts (so erscheint es mir zumindest). So habe ich bei einem Spaziergang mit meinem Hund nach einigen Farbtupfern Ausschau gehalten. Und siehe da, es gibt wohl doch noch einige Pflanzen, die (fast) bis zum November blühen. Ich kenne mich nicht besonders gut in der Botanik aus, freue mich jedoch bei jedem Spaziergang über alles was rechts und links des Weges wächst.

blühende Gräser (schwer aus dieser Sicht zu erkennen) – mir gefiel das Muster

noch eine Pusteblume?

verblüht und fast verblüht

Rankelpflanzen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich wünsche allen Lesern einen schönen Sonntag und begebe mich selber wieder auf die Autobahn Richtung Bonn in der Hoffnung, ohne viel Geschrei 🙂 und Stau zu Hause anzukommen.

Heute habe ich einige Fotos, die an einem sonnigen Oktobertag im Garten entstanden sind.

Noch trägt das Pampasgras seine Puschel. Spätestens im November knickt ein Sturm die hochgewachsenen Gräser ab. Vielleicht sollte ich Sie vorher beseitigen? Doch da mir die Puschel so gefallen, bringe ich das Abschneiden nie übers Herz und warte bis die Natur zuschlägt.

letzte Beeren an vereinzelten Zweigen – hier sorgen die Vögel für die Beseitigung

noch sieht das Tigergras grün aus

letzte Blüten

mein Lavendel ist in diesem Jahr ordentlich gewachsen und ich habe mich den ganzen Sommer über an dem Duft erfreut

langsam werden immer mehr Blätter bunt

Der Hopfen wird gelb und muss bald abgeschnitten werden. Im Frühjahr ist es zu spät :-).

auf dem Rasen wachsen Pilze – einen Golfrasen haben wir nicht 🙂

Sonne auf rötlichem Herbstlaub

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich wünsche allen Lesern noch einige schöne Herbsttage.