Mit ‘tenerifebonn’ getaggte Beiträge

Bild: Martina Schikore - Schikore Fotografie

Bild: Martina Schikore – Schikore Fotografie…der Weg

Ab und zu brauche  auch ich einen Tapetenwechsel. Es packt mich die Reiselust. Und dieses Jahr soll es noch einmal nach Südamerika gehen.  Auf dem Programm stehen Peru, Chile und Bolivien. Und als persönliches Highlight ist bislang ein Trekking auf dem Inkatrail geplant. Daher werde ich in der nächsten Zeit  Euch leider weder besuchen noch kommentieren können. Das wird nach Rückkehr nachgeholt. Ich hoffe, dass ich viele Eindrücke und Fotos von dieser Reise mit nach Hause bringen werde.

Doch die wird es hier nicht mehr zu sehen geben, denn das Ende naht.  Ich habe nun auf Leonies Leben über 5 Jahre gebloggt. Die letzten drei Jahre musste ich dafür an WordPress bezahlen, was ich gerne gemacht haben, denn das war mir die Freude am Bloggen wert. Doch nun habe ich  das Gefühl, dass auch blogmäßig ein Tapetenwechsel her muss. Kennt Ihr das auch? Daher werde ich Leonies Leben hier beenden. Doch bevor ich das tue, möchte ich allen Followern, Lesern und Freunden ein ganz großes Dankeschön aussprechen. Durch Euch ist der Blog zu dem geworden, was er ist. Durch Euch hat das Bloggen Spaß und Freude bereitet. Durch Euch ist der Blog zum Leben erwacht. Doch alles hat einmal ein Ende. Und so auch Leonies Leben.

Das alles ist kein Grund zur Traurigkeit. Häufig entsteht ja gerade aus einem Ende etwas Neues – ein Neuanfang. Und so habe auch ich mir etwas Neues ausgedacht. Wer weiter mitsehen und mitlesen möchte, der folgt mir einfach zu Tenerife Bonn. Dort geht es dann hoffentlich nach meiner Rückkehr aus Südamerika mit Bildern und Geschichten aus Teneriffa, Bonn und anderswo weiter. Ich hoffe sehr, dass es auf dem neuen Blog als Erstes Bilder und Berichte aus Südamerika und einem Trekking über den Inkatrail geben wird. Wer an Jobcoaching interessiert ist, kann mir natürlich auch auf Jobcoaching Bonn folgen.

Als letzter Beitrag auf LeoniesLeben wird am 31.10.2016 noch einmal die Rost Parade erscheinen.

Ein großes Dankeschön an alle Leser und ich freue mich, Euch auf Tenerife Bonn wieder zu treffen.